fax
 
 
 

Wernberger Missionsschwestern wählen Provinzleiterin wieder

2014 02 18 sr jm wagnerDie Missionsschwestern vom Kostbaren Blut wählten ihre bisherige Provinzoberin, Sr. Johanna Maria Wagner, wieder in ihr Amt. Sie hat ab sofort überdies auch die Funktion der Hausoberin im Kloster Wernberg (Kärnten) inne.

Zum Valentinstag: Segen und Musik im Quo Vadis

2014 02 17 quo vadis val1Der Valentinstag am vergangenen Freitag stand im Quo Vadis? ganz im Zeichen der Liebe und der Verliebten: Um die Mittagszeit spendete Dompfarrer Toni Faber Liebespaaren den Segen Gottes für ihre Beziehung. Und den Abend gestaltete Sr. Joanna Jimin Lee, im „Nebenberuf“ Konzertpianistin, als musikalische Liebeserklärung.

Presserelevante Termine für Februar und März 2014

2014 02 17 pressetermineDas Medienbüro lädt die Vertreterinnen und Vertreter der Presse herzlich zu nachfolgenden offiziellen presserelevanten Terminen der Ordensgemeinschaften Österreich ein.

19. Februar Medienempfang der Ordensgemeinschaften Österreich

2013 12 19 SrBeatrixundAbtChristian KatrinBruder TEASERDer Medienempfang der Ordensgemeinschaften Österreich findet heuer am Mittwoch, 19. Februar, ab 19.00 Uhr bei den Salvatorianerinnen, Seuttergasse 6 (Eingang Auhofstraße 189), 1130 Wien statt.

Symposion der Elisabethinen in Linz: Gottesdienst hat auch heilende Wirkung

2014 02 13 Sr Barbara LehnerIst die Feier des Glaubens in Form eines Gottesdienstes "nur" religiöses Geschehen, oder kann Liturgie gar heilende Wirkung haben? Diese Frage stand im Mittelpunkt eines Symposions im Krankenhaus der Elisabethinen in Linz aus Anlass des Welttags der Kranken am 11. Februar.

Deutscher Orden begeht Gründungsfest

2014 02 09 deutscherorden1Am Sonntag, dem 9. Februar, feierten Brüder, Schwestern und Familiare gemeinsam mit dem Apostolischen Nuntius in Österreich, Erzbischof Peter Stephan Zurbriggen, das Gründungsfest des Deutschen Ordens in der Deutschordenskirche St. Elisabeth. Parallel dazu wurde die Sonderausstellung „Reformer – Wohltäter – Hochmeister. Maximilian Joseph von Österreich-Este“ eröffnet.

Franziskanerinnen übernehmen Heimleitung in Bad Mühllacken

2014 02 10 Bergammer u JakobiEine neue Betriebsführungsgesellschaft übernimmt das Seniorenheim St. Teresa in Bad Mühllacken in Oberösterreich. Gesellschaftsanteile halten zu 74 Prozent die Franziskanerinnen und zu 26 Prozent die Marienschwestern. Sitz der neuen Gesellschaft ist Vöcklabruck.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.