25 Jahre Teilen, Offenheit und Vielfalt im Haus Sarepta

sarepta2 120Am 13. Oktober feierte das Haus Sarepta 25 Jahre Hoffnungs- und Ermutigungsgeschichte. Es ging immer um die Erfahrung des Teilens, der Offenheit für Benachteiligte und all jenen, die Hilfe und Unterstützung brauchen. Die Missionsschwestern vom Heiligsten Erlöser in Wien-Mauer haben Großes gemeistert.

Weiterlesen...

Kärntner Ordenstag im Zeichen der Reformation

Findenig Stattmann 120Die evangelische Pfarrerin von Wolfsberg, Renate Moshammer, haben die Verantwortlichen der Kärntner Frauen- und Männerorden, Sr. Pallotti Findenig und P. Siegfried Stattmann, zum Kärntner Ordenstag am 14. Oktober ins Kloster Wernberg eingeladen. „500 Jahre Reformation – was gibt’s da zu feiern?“, war der Titel ihres Hauptreferates. Sie teilte mit den ca. 60 Ordensfrauen und Ordensmännern sehr persönliche Erfahrungen. Reformen und Re-formation in den Ordensgemeinschaften waren ebenfalls Thema des Treffens.

Weiterlesen...

Don Bosco Mission Austria: Damit das Leben junger Menschen weltweit gelingt

Don Bosco Mission Ghana 2Die „Don Bosco Mission Austria“ ist ein Verein der  Ordensgemeinschaft der Salesianer Don Boscos in Österreich. Mit seinen Aktivitäten setzt er in 133 Ländern Zeichen der Solidarität. Besonders jungen Menschen am Rand der Gesellschaft und in Ländern des Südens helfen die Salesianer. Bruder Günter Mayer SDB ist die Kontaktperson.

Weiterlesen...

Ordenstag in OÖ: Reformation ist immer Thema

120 IMG 0971Abt Reinhold Dessl als Vorsitzender der OÖ-Männerordenskonferenz und Sr. Michaela Pfeiffer für die Regionalkonferenz der Frauenorden stellten als Ziel des Ordenstages „Austausch, Begegnung und Stärkung“ in den Mittelpunkt. Superintendent Gerold Lehner und Bischof Manfred Scheuer gaben Impulse entlang des Themas „Reformation und evangelischen Räte“. Gemeinsames Gebet und der Besuch der zu Ende gehenden Gartenschau waren wesentliche Bestandteile des Treffens  mit über 200 Ordensleuten am 14. Okt 2017 im Stift Kremsmünster. #FremdesBereichert

Weiterlesen...

VinziDorf-Hospiz der Elisabethinen mit KlinikAward ausgezeichnet

KlinikAward 01 120Die Jury des internationalen KlinikAwards hat in Berlin das VinziDorf-Hospiz, das erste stationäre Hospiz für Obdachlose  – eine Herzenssache der Elisabethinen mit dem Goldenen Sonderpreis der Jury geehrt. Besonders erfreulich ist, dass diese Auszeichnung in der Woche vor dem Welthospiztag, der am 14. Oktober begangen wird, verliehen wurde.

Weiterlesen...

 

AufbruchBewegt 180

junge 180

20171108 PA AubruchBewegt msc 1 180

otag180