fax
 
 
 

Kooperativer Crashkurs zum Musikarchivar im Stift Melk

Wohin mit alten Noten? Das Referat für die Kulturgüter der Orden in Kooperation mit dem Stift Melk und der Österreichischen Akademie der Wissenschaften veranstaltete von 1./2. März 2019 einen „Crashkurs zum Musikarchivar“. Kursinhalt waren die Aufarbeitung, Erschließung, Verzeichnung und Lagerung von Notenmaterial.

Hohe Erwartungen an die Amazonassynode im Oktober 2019

Es geht um die „Stärkung der Rechte der Indigenen und deren Einbindung in die Synode nach dem Vorbild der Jugendsynode“, betont der Generalobere der Salesianer Don Boscos P. Fernandez Artime bei einem Besuch in der österreichischen Provinz am 4. März 2019.

Melanie Wolfers als umtriebige Fastenzeitbegleiterin

Die Salvatorianerin und Buchautorin Sr. Melanie Wolfers wird auf verschiedenen Ebenen die Fastenzeit 2019 begleiten. Die Kooperation der österreichischen Kirchenzeitungen  hat sie gewonnen, die Fastenimpulse zu setzen. Im Stift Kremsmünter ist sie bei der Veranstaltung Mehrwert Glaube eingeladen. Zwei Beispiele.

Die Ordensgemeinschaften Österreich suchen eine neue Kommunikationsleiterin, einen neuen Kommunikationsleiter

Die Vereinigung der Frauenorden Österreichs und die Superiorenkonferenz der männlichen Ordensgemeinschaften Österreichs suchen mit 1. Juni 2019 eine Leiterin, einen Leiter für den Bereich Kommunikation und Medien (Medienbüro) in Vollzeitanstellung. Ferdinand Kaineder wird mit 31. August 2019 wieder zurück nach Oberösterreich wechseln. Siehe Blogbeitrag.

Sr. Marjolein Bruinen: Es braucht das respektvolle Miteinander in und für ein Europa in Vielfalt

Die Dominikanerin und Generalsekretärin der Vereinigung der europäischen Ordensoberen (UCESM) in Brüssel Sr. Marjolein Bruinen betonte am 27. Feber 2019 am Rande der Ordensfrauen-Tagung in Vöcklabruck den wichtigen Beitrag der Orden für ein „respektvolles Miteinander in und für ein Europa in Vielfalt“.

Versammlung und Studientag der Ordensfrauen: Wie Jugend heute tickt

Mit einem Studientag informieren sich die Ordensoberinnen und Verantwortliche bei Frauenorden über die Entwicklung der österreichischen Bevölkerung mit speziellem Blick auf die Jugend am 26. / 27. Feber 2019 in Vöcklabruck. Der Bereichsleiter für Analysen und Prognosen in der Statistik Austria Alexander Hanika und die Jugendforscherin Beate Großegger geben die Inputs und legen Fakten und Zahlen vor.

#Ordenszeitschrift: LebensZeichen

Die „Mitteilungen der Salvatorianerinnen Österreichs“ erscheinen viermal im Jahr in einer Auflage von 2.400 Stück. Das Magazin umfasst vier Seiten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok