fax
 
 
 

Zwei Linzer Ordensspitäler verschmelzen zum Ordensklinikum Linz

ok 120Elisabeth von Thüringen GmbH und Vinzenz Gruppe führen die Krankenhäuser der Barmherzigen Schwestern und Elisabethinen unter ein gemeinsames Dach zusammen. Das "Ordensklinikum Linz" entsteht.

Barmherzige Brüder eröffnen Wohnhaus und Tageswerkstätte in St. Ruprecht

2016 03 30 st ruprecht 120Das neue Wohn- und Tagesbetreuungseinrichtung „Haus St. Ruprecht“ der Barmherzigen Brüder in der steirischen Marktgemeinde St. Ruprecht an der Raab bietet Menschen mit Behinderung die Möglichkeit, selbstbestimmt mit ganzheitlicher sowie ressourcenorientierter Begleitung zu leben und zu arbeiten. Die Erfahrungen mit dem Haus, das am 5. Februar 2016 feierlich eröffnet wurden, sind bisher sehr positiv.

Frohe Ostern und ein erwecktes Leben

srkunigunde"So werden wir hin- und hergerissen zwischen Erwartung und Enttäuschung." Sr. Kunigunde Fürst schreibt dies zusammen mit Sr. Agnes in ihrem Osterbrief von Kasachstan aus in die Heimat Europa, das gerade von Terror geschüttelt wird. Orden sind international, knüpfen Beziehungen über und durch die Welt seit Jahrhunderten. Solidarische Globalisierung und mehr Lebensmöglichkeit aus mehr Gerechtigkeit war und ist das Ziel. Das Osterbild stammt aus Ecuador, wo Don Bosco Schwestern zusammen mit Jugend Eine Welt Strassenkindern zu mehr Leben verhelfen.

Barmherzige Brüder St. Veit und Elisabethinen Klagenfurt initiieren Kunstprojekt anlässlich 10 Jahre-Kooperation

2016 03 23 elisabethinen klgf 120Was verbindet Klagenfurt und St. Veit/Glan? In beiden Städten betreiben Orden Krankenhäuser, denen ein exzellenter Ruf vorauseilt und die seit zehn Jahren vereint sind. Ab 8. April 2016 machen zwei idente Lichtskulpturen die Strahlkraft der beiden Häuser sichtbar und beweisen einmal mehr, dass zeitgenössische Kunst im öffentlichen Raum Sinn macht.

Margit Fischer liest für das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St.Veit/Glan

2016 03 03 margit fischer 120Österreichs "First Lady" Margit Fischer erzählt ihre Geschichte - und das für einen guten Zweck. Am Montag, 14. März 2016, liest sie im Rahmen einer Benefizveranstaltung aus ihrem Buch "Was wir weiter geben". Der gesamte Erlös kommt dem "Förderkreis Onkologie St. Veit an der Glan" zu Gute. Der Verein fördert die Behandlung krebskranker Patientinnen und Patienten des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder St.Veit/Glan.

Gesundheitsprävention auf der Basis der Europäischen Klosterheilkunde

IMG 2755 120Im Kloster Gut-Aich wird ein Lehrgang für „Gesundheitsprävention auf der Basis der Europäischen Klosterheilkunde“ entwickelt.  Die Aussaat im Kräutergarten der Ordensgemeinschaft ist am letzten Wochenende in einem Workshop erfolgt.

Fantastisch fasten

2016 02 12 fasten 120Das Fasten hat jetzt Hochsaison. Fasten muss keine eintönige Angelegenheit sein. Frauenorden-Generalsekretärin Sr. Cordis Feuerstein bewies das am 12. Februar 2016 in ihrem Seminar mit dem Titel „Fantastisch fasten“. Sie verband Theorie und historischen Abriss des Fastens mit der Praxis und ließ die TeilnehmerInnen selbst zum Kochlöffel greifen – ganz in der Tradition vieler Ordensgemeinschaften, die aktuell zahlreiche Fastenmöglichkeiten anbieten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.