fax
 
 
 

Ärzte singen für ihre Patienten

2014 12 19 chirurgen 120Zu den Weihnachtsfeiertagen haben sich die Mitarbeitenden der Chirurgie des Krankenhaus' der Barmherzigen Schwestern in Linz eine besonders nette Aktion einfallen lassen. Sie erfreuen ihre Patienten mit persönlich vorgetragenen Weihnachtsliedern - ganz im Sinne des Mottos "Medizin mit Qualität und Seele".

Krankenhaus Schwarzach feiert 1000. Geburt im Jahr 2014

2014 12 16 kh schwarzach 120Im Krankenhaus Schwarzach der Barmherzigen Schwestern gibt es Grund zu feiern: Am Samstag, 13.12., wurde um 15:53 Uhr im Kreissaal des Pongauer Spitals mit der kleinen Victoria Elisabeth das 1000. Baby im Jahr 2014 zur Welt gebracht.

Arzt aus Ordensspital auf humanitärer Mission

2014 12 11 kbb indien 120Dr. Jurij Gorjanc, Oberarzt im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder, tauschte "seinen" Operationssaal in St. Veit/Glan mit einem in Rairangpur in Indien. Als Mitglied eines internationalen Teams aus ÄrztInnen und PflegerInnen führte der Chirurg dort rund 80 Leistenbruch-Operationen durch und schulte zusätzlich indische Kollegen ein.

Ordensspitäler in Österreich stärken gemeinsame Identität

 

120 1 Tag Ordenstagung JR8A7472 Kati BruderDie Ordensspitäler versorgen im Jahr rund 500.000 Patienten stationär und mehr als doppelt so viele ambulant. Sie spielen damit eine wichtige Rolle im österreichischen Gesundheitswesen.  Spitzenmedizin und gelebte christliche Werte verbinden die durchaus unterschiedlichen Häuser: Unter dem Dach „In guten Händen. Im Ordensspital.“ stärken sie nun ihre gemeinsame Identität nach innen und außen.

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen

03 Kinderurologie Ambulanz 120Die Anforderungen in der Kinderurologie sind nur bedingt mit jenen aus der Erwachsenenwelt vergleichbar. Eine Spezialisierung der behandelnden Ärzte ist notwendig.

Ordensspital in Ried auf Herz und Nieren geprüft und für gut befunden

2014 12 02 ried 120Das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried hat sich vier Tage lang (25. – 28. November 2014) einem umfangreichen Zertifizierungs-Audit gestellt - und mit Bravour bestanden. Geprüft wurden praktisch alle Bereiche des Krankenhauses, das zur Vinzenzgruppe gehört..

Kur- und Erholungszentrum Marienkron geht neue Wege

 marienAb 1. Jänner 2015 übernehmen die Elisabethinen in Österreich (Graz-Linz-Wien) die Eigentumsmehrheit an der Kurhaus Marienkron GmbH. Zusätzlich wird sich das Zisterzienserstift Heiligenkreuz beteiligen. Die Abtei Marienkron bleibt Miteigentümer. Grund der Veränderung ist, dass die Betriebsführungsvereinbarung mit der Vinzenz Gruppe mit 31.12.2014 endet.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.