fax
 
 
 

Ordensspital eröffnet neue Psychiatrie- und Demenzstation in Wels

Wels 120Das Klinikum Wels, eine Einrichtung der Kreuzschwestern und Franziskanerinnen, eröffnet am 23. Oktober 2014 am Standort Wels, Grieskirchner Straße eine neue Psychiatrie- und Demenzstation. Zum Tag der offenen Tür lädt das Klinikum am 25. Oktober, der Betrieb der neuen Station startet Anfang November.

Ordenskrankenhaus übernimmt mit papierloser Patientenakte Vorreiterrolle

2014 09 25 sierning 120Seit 21. Juli 2014 hat das Krankenhaus Sierning der Kreuzschwestern, Oberösterreichs Schwerpunktklinikum für ältere Menschen, die Umstellung auf die elektronische Patientenakte vollzogen. Nach einem mehrwöchigen Echtbetrieb ziehen die Projektverantwortlichen in Sierning nun zufrieden Bilanz: Vor allem die Patienten profitieren von der papierlosen Patientenakte, denn die Umstellung vermindert in erster Linie den bürokratischen Aufwand. Damit bleibt sowohl in der Pflege, als auch in der Therapie und ärztlichen Betreuung mehr Zeit für die Patienten.

Caritas Socialis lud zum ersten demenzfreundlichen Gottesdienst und Marktplatz ein

2014 09 22 demenz gottesdienst 120Im Rahmen des Netzwerkes „demenzfreundlicher 3. Wiener Gemeindebezirk“ lud die Caritas Socialis am 21. September 2014, dem Welt-Alzheimertag, um 10:30 Uhr zu einem demenzfreundlichen Gottesdienst in der Pfarre Neuerdberg ein. Im Anschluss konnten sich die Besucherinnen und Besucher beim „Marktplatz“ zum Thema Demenz informieren.

Sr. Brigitte Thalhammer und Abtpräses Christian Haidinger halten Dialogpredigt bei Festgottesdienst

2014-09-18-Dialogpredigt 120Dass die Wiener Ordensspitäler in vielerlei Hinsicht eine Vorreiterrolle übernehmen, bewiesen sie auch am 18. September 2014 bei ihrem 14. Festgottesdienst im Wiener Stephansdom: Sr. Brigitte Thalhammer und Abtpräses Christian Haidinger hielten gemeinsam eine Dialogpredigt.

Nach der Hospizpionierin Sr. Hildegard Teuschl CS wird ein Weg in Wien benannt

2014-10-13-teuschlweg 120In der Nähe des Kardinal-König-Hauses in Wien-Hietzing, in dem sie jahrelang gewirkt hat, erinnert künftig der „Hildegard-Teuschl-Weg“ an Schwester Hildegard Teuschl von der Caritas Socialis, die 2009 verstorbene erste Präsidentin des Dachverbandes "Hospiz Österreich". Am 10. Oktober 2014 findet im Rahmen einer Feier im Kardinal König Haus die offizielle Straßenbenennung mit der Enthüllung der Tafel statt.

Wiener Ordensspitäler machen sich durch Spezialisierung fit für die Zukunft

2014 09 04 ordensspitaeler 120Eine Online-Befragung unter rund 600 Wienerinnen und Wiener zeigt, dass Wiens Ordensspitäler unverändert ausgezeichnete Imagewerte vorweisen können. 61 Prozent der Befragten attestierten den Ordensspitälern, sie lieferten „Spitzenmedizin“. Für die Herausforderungen der Zukunft mache man sich fit, indem man auf die demografische Entwicklung reagiere und sich spezialisiere.

Ordensspital in Wien-Speising eröffnet eine Akutgeriatrie

2014 09 03 oss 120Das Orthopädische Spital Speising setzt einen innovativen Schritt entgegen dem Trend: Ältere Patienten sollen nach einer orthopädischen Operation länger im Krankenhaus nachbetreut werden, denn Zeit und Zuwendung fördern die Genesung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.