fax
 
 
 

Symposion der Elisabethinen in Linz: Gottesdienst hat auch heilende Wirkung

2014 02 13 Sr Barbara LehnerIst die Feier des Glaubens in Form eines Gottesdienstes "nur" religiöses Geschehen, oder kann Liturgie gar heilende Wirkung haben? Diese Frage stand im Mittelpunkt eines Symposions im Krankenhaus der Elisabethinen in Linz aus Anlass des Welttags der Kranken am 11. Februar.

Barmherzige Brüder: Patienten brauchen Seelsorge

2014 02 11 bbw tagung1Anlässlich des 400. Bestandsjubiläums veranstaltete das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien, in Kooperation mit der Krankenhaus- und Pflegeheimseelsorge der Erzdiözese Wien, den Seelsorgekongress „Der Mehrwert der Hospitalität. Seelsorge zwischen Gesundheit und Heil“ am 10. Februar 2014. Rund 200 TeilnehmerInnen folgten der Einladung. Das Fazit: Sowohl die Organisatoren als auch die TeilnehmerInnen betonten, dass Seelsorge eine bedeutende Rolle im Reigen der Gesundheitsberufe darstellt. Im Rahmen der Veranstaltung wurde auch der Wunsch geäußert, Seelsorge möge eine wichtigere Stellung innerhalb von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen einnehmen.

Franziskanerinnen übernehmen Heimleitung in Bad Mühllacken

2014 02 10 Bergammer u JakobiEine neue Betriebsführungsgesellschaft übernimmt das Seniorenheim St. Teresa in Bad Mühllacken in Oberösterreich. Gesellschaftsanteile halten zu 74 Prozent die Franziskanerinnen und zu 26 Prozent die Marienschwestern. Sitz der neuen Gesellschaft ist Vöcklabruck.

Grazer Ordenseinrichtung zu "Familienfreundlichstem Betrieb" gewählt

2014 02 05 ivan jukicFür ihre "familienfreundliche Personalpolitik" ist am Montag in Graz das Johannes von Gott-Pflegezentrum der Barmherzigen Brüder zum "Frauen- und familienfreundlichsten Betrieb der Steiermark 2013" in der Kategorie "Non Profit" gewählt worden.

Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern in Linz erhält Auszeichnung

2014 02 03 Logo KBSLinzDas Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern in Linz ist Oberösterreichs onkologisches Leitspital. Das zum Spital gehörende Zentrum für Tumorerkrankungen erhielt als erste Einrichtung in Österreich die Auszeichnung "Onkologisches Zentrum mit Empfehlung der Deutschen Krebsgesellschaft".

Ordensspital Schwarzach ist Vorreiter bei Jugendmedizin

2014 01 29 Schwarzach RiedlerDer wesentliche Schwerpunkt des Salzburger Krankenhaus' Schwarzach der Barmherzigen Schwestern liegt im Bereich Jugendmedizin, also der Behandlung, Pflege und Betreuung von jungen Menschen im Alter von bis zu 18 Jahren. Mit der Eröffnung des neugebauten Kinder- und Jugendspitals im Juni 2014 übernimmt Schwarzach hier die Vorreiterrolle.

Tätigkeiten, Spiritualität und Perspektiven der Orden in Österreich

Sr. Michaela 120Rund um den Gedenktag von Journalisten-Patron Franz von Sales lud das OÖ. Journalisten-Forum am 27. Jänner 2014 zu einer Begegnung mit OrdensvertreterInnen ein. Sr. M. Michaela Pfeiffer-Vogl, Generaloberin der Marienschwestern vom Karmel und Leiterin der Regionalkonferenz der Frauenorden in Oberösterreich und Abtpräses Christian Haidinger, Vorsitzender der Superiorenkonferenz der Männerorden in Östereich waren die Gesprächspartner der zahlreichen JournalistInnen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok