fax
 
 
 

Ein Spital ist keine Autowerkstatt

Cover Vinzenzmagazin"Die Patienten müssen auch im Krankenhaus die Erfahrung machen können, als Mensch und damit als verwundbares und doch handelndes und wollendes Wesen wahrgenommen zu weden", sagt der Philosoph und Theologe Univ. Prof. Dr. Clemens Sedmak im neu erschienenen Vinzenz-Magazin.

Ordensspitäler setzten neue Akzente bei Mediziner-Ausbildung

2014 03 18 summer schoolMit einer medizinischen "Summer School" in Wien, Linz und Ried wollen die Krankenhäuser der Vinzenz-Gruppe neue Akzente bei der Ausbildung von Medizin-Studenten setzten. Während der Sommermonate gibt das Programm die Chance, "Praxiserfahrung aus erster Hand von Ärzten im Krankenhaus zu sammeln".

Salzburger Ordensspital gewinnt renommierten “Qualitätspreis 2014”

2014 02 28 khschwarzach-qm-preis01Großartige Auszeichnung für das Krankenhaus Schwarzach der Barmherzigen Schwestern: Das Pongauer Spital hat den renommierten “Qualitätspreis 2014” des Städtischen Klinikums München gewonnen. Der Award wird jährlich für hochwertige, innovative und erfolgreich umgesetzte Projekte im Krankenhausbereich verliehen. Die Schwarzacher Teilnehmer konnten mit ihrem Projekt „Konzeptionierung, Einführung und 'Leben' eines Risikomanagementsystems/CIRS“ den ersten Platz im Wettbewerb erreichen.

AUSZEIT mit den steirischen Orden

2014 02 24 Broschuere AuszeitDie neu erschienene Broschüre „AUSZEIT“ stellt in der Steiermark 25 Orden und ihre Angebote für junge Erwachsene ab 18 für eine Auszeit vom Alltag vor. Initiiert wurde das Projekt vom Amt Junge Kirche / Bereich Junge Erwachsene der Diözese Graz Seckau.

Symposion der Elisabethinen in Linz: Gottesdienst hat auch heilende Wirkung

2014 02 13 Sr Barbara LehnerIst die Feier des Glaubens in Form eines Gottesdienstes "nur" religiöses Geschehen, oder kann Liturgie gar heilende Wirkung haben? Diese Frage stand im Mittelpunkt eines Symposions im Krankenhaus der Elisabethinen in Linz aus Anlass des Welttags der Kranken am 11. Februar.

Barmherzige Brüder: Patienten brauchen Seelsorge

2014 02 11 bbw tagung1Anlässlich des 400. Bestandsjubiläums veranstaltete das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien, in Kooperation mit der Krankenhaus- und Pflegeheimseelsorge der Erzdiözese Wien, den Seelsorgekongress „Der Mehrwert der Hospitalität. Seelsorge zwischen Gesundheit und Heil“ am 10. Februar 2014. Rund 200 TeilnehmerInnen folgten der Einladung. Das Fazit: Sowohl die Organisatoren als auch die TeilnehmerInnen betonten, dass Seelsorge eine bedeutende Rolle im Reigen der Gesundheitsberufe darstellt. Im Rahmen der Veranstaltung wurde auch der Wunsch geäußert, Seelsorge möge eine wichtigere Stellung innerhalb von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen einnehmen.

Franziskanerinnen übernehmen Heimleitung in Bad Mühllacken

2014 02 10 Bergammer u JakobiEine neue Betriebsführungsgesellschaft übernimmt das Seniorenheim St. Teresa in Bad Mühllacken in Oberösterreich. Gesellschaftsanteile halten zu 74 Prozent die Franziskanerinnen und zu 26 Prozent die Marienschwestern. Sitz der neuen Gesellschaft ist Vöcklabruck.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen