fax
 
 
 

Interreligiöse Begegnungen im Alltag eines Ordensspitals

2013 02 28 BarmherzigeBrueder article-27723-img2 TEASERDie Barmherzigen Brüder in Wien luden zur Podiumsdiskussion „Interreligiöser medizinischer und pflegerischer Dialog im Krankenhausalltag“.

Ordensspitäler in vielen medizinischen Feldern in Österreich federführend

Rauch_Greher_Franz_FeuersteinadMIRO – so nennt sich der aktuelle, datengestützte, medizinische Innovations- und Leistungsreport der Ordensspitäler in Österreich. Beinahe jedes fünfte Spitalsbett steht in einem Ordensspital. In den Bereichen Orthopädie, Geriatrie, Palliativmedizin und Schmerztherapie  werden Spitzenleistungen weit über dem Durchschnitt erbracht. Die ARGE Ordensspitäler präsentierte am 27. Feber 2013 ihren Leistungsbericht im Sofitel, hoch über den Dächern von Wien.

Bei den Marienschwestern Lebensordnung und Lebensrhythmus finden

Bad Mühllacken"Als wir vor ziemlich genau zehn Jahren mit den Fastenwochen begonnen haben, wurde schnell klar, dass der Bedarf daran nicht nur so enorm ist, weil die Gäste abnehmen wollen. Vielmehr kommen immer mehr Gäste in einer Zeit zu uns, wo es um Neubeginn und Neuorientierung, aber auch Abstand im Leben und eine Auszeit von der Reizüberflutung geht", weiß man im Kneipp Traditionshaus Bad Mühllacken.

Schnee und Seele: winterliches Auftanken im Stift

2013 01 21 SchneeschuhSchneeschuhwandern, Chorgebet, Meditation, Schifahren: Ganzheitlich ist die Erholung bei einem Besuch in Stift Schlägl.

Österreichs führende Orthopädie-Klinik hat drei neue Abteilungsvorstände

Prim 120Drei Top-Orthopädie-Experten als neue Abteilungschefs in Österreichs führendem Orthopädiezentrum. Seit Anfang Jänner werden drei medizinische Abteilungen des Orthopädischen Spitals Speising in Wien, das zum Verbund der Vinzenz Gruppe gehört, von neuen Primarii, die in der orthopädischen Fachwelt hoch angesehenen sind, geleitet. Die Primariats-Neubesetzungen waren notwendig, da drei bisherige Abteilungsvorstände in den wohlverdienten Ruhestand wechselten.

CS-Pflegezentrum im ORF-FeierAbend

Feierabend Sujet klein f TeaserEine Oase im Trubel des Alltags nennt Andreas Ranner das Pflegezentrum der Schwesterngemeinschaft Caritas Socialis am Rennweg. Mehrmals wöchentlich besucht er hier seine demente Mutter.

 

 

Ordensfrauen als prophetisches Korrektiv und Mahnerinnen

Sr.Beatrix MayrhoferBeatrix Mayrhofer, neue Präsidentin der Vereinigung der Frauenorden Österreichs (VFÖ), sieht ihre Amtszeit in einer "starken Umbruchsphase". Wie sie im Interview mit "Kathpress" betont, strukturiert sich die Vereinigung derzeit neu; nötig geworden sei dies durch das Schrumpfen und Älterwerden der Ordensgemeinschaften, jedoch auch durch die Ausgliederung bisher ordenseigener Schulen und Krankenhäuser. Orden sollten dabei wachsam für Nöte der Zeit bleiben, fordert die neue oberste Ordensfrau Österreichs; als erste Amtshandlung hat sie schon vergangenes Wochenende die Flüchtlinge in der Wiener Votivkirche besucht und ihnen praktische Unterstützung zugesichert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen