Nach 200-jähriger Unterbrechung: Neubesiedlung mit klösterlichem Leben

Abt Maximilian Heim entsendet vier Moenche fuer die Wiederbesiedlung von Stift Neuzelle neuzellestart 120Für den Zisterzienserorden wurde der vergangene Sonntagmorgen zum historischen Moment: Auf die Einladung des Görlitzer Bischofs hin sind vier Ordensmänner aus Heiligenkreuz aufgebrochen um das Klosterleben in der ostdeutschen Neuzelle nach 200 Jahren neu zu beleben. Abt Maximilian Heim gab der "Vorhut" des Wiederbesiedlungsprojekts seinen Segen für die Reise und für den Neustart.

Weiterlesen...

Salesianer Br. Günther Mayer: Wir in Europa tragen Verantwortung für Afrika

20170823 br guenther mayer 120Der neue Geschäftsführer der Don Bosco Mission Austria, Bruder Günter Mayer, weist deutlich darauf hin, dass die jahrzehntelang Ressourcenausbeutung in Afrika nicht ohne Folgen bleiben kann und wird. "Auch wir in Europa tragen Verantwortung für Afrika", sagt Mayer in der Kathpress. Der Ordensmann war selber jahrelang als Missionar in Afrika tätig.

Weiterlesen...

Redemptoristen verstärken Zusammenarbeit zwischen Indien und Österreich

20170817 redemptoristen 120Die Redemptoristen in Österreich initiieren ein Programm für Volontäre für soziale Projekte. Der Zweck: Die bereits seit gut 15 Jahren bestehende Zusammenarbeit mit der im südindischen Bundesstaat Kerala bestehenden Gemeinschaft soll nachhaltig verstärkt werden.

Weiterlesen...

Baldige Anerkennung von Marienort Medjugorje

medjugorje 120Anfang August wurde ein Papstgesandter in den bosnisch-herzegowinischen Wallfahrtsort Medjugorje gesandt, um zu beurteilen, ob die vom Franziskanerorden geleitete Seelsorge ordnungsgemäß und in Übereinstimmung mit der Lehre der Kirche ausfalle. Das Urteil fiel sehr positiv aus. Im Besuch ging es ausdrücklich NICHT um die Echtheit der Marienerscheinungen.

Weiterlesen...

Tiefe Trauer um Ruth Pfau, die "Mutter der Leprakranken"

Ruth Pfau 120Tiefe Betroffenheit und Trauer hat in großen Teilen der Welt der Tod der katholischen Ordensfrau und international bekannten Lepraärztin Ruth Pfau, der „Mutter der Leprakranken“, ausgelöst. Sie starb in der Nacht auf 10. August im Alter von 87 Jahren in Pakistan.

Weiterlesen...

 

ErfahrungBildet 180 180

wels180

pkerfahrungbildet180

helferinnen180