fax
 
 
 

Stieglecker: Ohne liebevolles Einfühlen kein Dialog

Das 800-Seiten-Werk „Die Glaubenslehren des Islam“ des im Stift St. Florian wirkenden Priesters Hermann Stieglecker (1885-1975) aus dem Jahre 1959 war zu seiner Zeit eine Pionierleistung. Der Wiener Orientalist und Biograf Philipp Bruckmayr titelt über sein Leben: „Den Islam sehen, wie ihn die Muslime sehen“. Damit wird Stieglecker, der über 60 Sprachen beherrschte, ein Pionier des islamisch-christlichen Dialogs im deutschen Sprachraum.

Schule mit Kopf, Hand und Herz

Die aktuelle Ausgabe des Magazins ON Ordensnachrichten ist erschienen und wartet mit interessanten Beiträgen zum Thema „Junge ziehen“ auf. Wie zum Beispiel das traditionsreiche Abteigymnasium Seckau das Benediktinische „Ora et labora et lege“ einzigartig und zukunftsweisend umsetzt.

Ausstellungseröffnung „Römisches durch die Jahrhunderte“ im Stift St. Florian

Am 9. September 2018 wurde die Themenschau „Römisches durch die Jahrhunderte“ von Propst Johann Holzinger im Altomontesaal des Stiftes St. Florian eröffnet. Mathilde Schwabeneder, Italien-Korrespondentin des ORF, berichtete über ihr Leben in der "schönsten Stadt der Welt" und gab Einblicke in vergangene und aktuelle Geschehnisse in dieser besonderen Stadt. Der Kustos der Stiftssammlungen Harald R. Ehrl führte durch den Abend und brachte den Besucherinnen und Besuchern die Idee der Sonderschau näher.

Stift Schlägl: Abschluss der größten Umbauarbeiten des letzten Jahrhunderts

Das Stift Schlägl startet 2018 das 800-Jahr-Jubiläum. In einem Pressegespräch am 11. Sept 2018 wurde zurück und nach vorne geschaut und die Bedeutung als kulturelle und wirtschaftliche Kraft in der Region Oberes Mühlviertel dargestellt. Die größten Umbauarbeiten des letzten Jahrhunderts sind abgeschlossen. 

125 Jahre Kapuziner Vorarlberg

Zwei Tage wird das historische Fest mit viel Musik und der Herausgabe einer Festschrift zum 125-jährigen Bestehen des Kapuzinerklosters an der Marktstraße in Dornbirn dauern. Am 21. und 22. September 2018 laden Pater Guardian Wenzeslaus, der Freundeskreis des Klosters und die Stadtmusik Dornbirn herzlich ein, das Jubiläum und den Abschluss der umfangreichen Sanierungen des Hauses gemeinsam zu zelebrieren.

Orden und Stifte bei der "Langen Nacht der Museen" 2018

Am 6. Oktober 2018 findet bereits zum 19. Mal von 18.00 Uhr bis 1.00 Uhr wieder die "Lange Nacht der Museen" in ganz Österreich statt. Rund 700 Museen und Galerien sind heuer daran beteiligt, darunter auch Klöster und Stifte. Ein Ticket gilt für alle Museen.

#KulturÖffnet gilt im Herbst mit diesen Veranstaltungen

Dass die Orden in Österreich ein volles und buntes Programm zu den Bereichen und der Geschichte von Kunst, Kultur und Musik anbieten, macht das Referat für Kulturgüter für diesen Herbst wieder deutlich. Hier stellen wir Ihnen eine ganze Reihe von Veranstaltungen vor, deren Besuch sich in den nächsten Wochen in jedem Fall lohnt: Von einem Symposion zu Kremser Schmidt, über eine Tagung zur Reformbewegung ausgehend von Melk, bis hin zum Orgelkonzert in Stift Vorau oder dem traditionellen Konzert der Wiener Philharmoniker für das CS Hospiz Rennweg. #KulturÖffnet

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok