fax
 
 
 

Ordenskleider unterscheiden lernen

Besonders für Laien ist es nicht leicht, die Kleidung von Ordensleuten zu unterscheiden oder zuzuordnen. Abgesehen davon, dass sich mittlerweile viele Ordensfrauen- und Männer überhaupt gegen das Tragen eines Habits entscheiden. Katholisch.de hat einen kurzen Leitfaden zur Orientierung bei Gewändern von Ordensmännern erstellt.

30 Klöster zu Gast beim 23. Bludenzer Klostermarkt

Die Stadt Bludenz in Vorarlberg lädt am 7. und 8. September 2018 zum 23. Klostermarkt. Vertreter aus rund 30 Klöstern aus Österreich, Deutschland, Polen, Frankreich und Weißrussland sind zu Gast. Ein Treffpunkt für alle, die Interesse an traditionell hergestellten Klosterprodukten sowie am klösterlichen Leben haben.

Neuer Geschäftsführer für Klösterreich

Der Vereinsvorstand von Klösterreich hat Manuel Lampe BA aus Innsbruck zum neuen Geschäftsführer designiert. Er tritt die Nachfolge von Hermann Paschinger an.

Sich gemeinsam in die Höhe ziehen

"Verso l’alto" war das Motto der Jugend- Musicalproduktion im Kloster Thalbach bei Bregenz. Ein Projekt, das junge Menschen auf vielen Ebenen ansprach und verbindet und das nachwirkt und verändert. 17 Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren aus Österreich, Deutschland, Belgien und Slowenien wurden für eine Woche zur Gemeinschaft, verbunden durch Musik, Darstellung, Sport, Spiel und Natur. Es ging darum zu erkennen, dass viele Talente, gemeinsam genutzt, ein rundes Ganzes entstehen lassen können.

Londoner Künstler Lewis Mason nähert sich der Kapuzinergruft in Wien auf ungewöhnliche Weise

Der Wiener Kapuzinerkonvent und das Team der Kapuzinergruft laden zu einer besonderen Premiere ein: Erstmals werden am Samstag 18. aug 2018 im Rahmen des Pilotprojekts "Artist in Residence" künstlerische Versuche präsentiert, sich der weltberühmten Grabstätter der Habsburger mit den Mitteln der darstellenden Kunst zu nähern.

Film zum 1300jährigen Jubiläumsfest des Benediktinerinnenstiftes Nonnberg

Zum Anlass des Jubiläums von 1300 Jahren und damit dem weltweit ältesten christlichen Frauenkloster mit ununterbrochener Tradition, schickte der ORF ein Filmteam nach Salzburg dass einen sehr runden Filmbeitrag erstellte, der hinter die Klostermauern blicken lässt. Sehen Sie den Beitrag hier.

25 Jahre Türen aufmachen und Mauern einreißen

... und freundlich gegenüber den Menschen zu sein und gute Nachbarschaft zu halten ist das Motto der Ordensmänner im Europakloster Gut Aich in Winkl in Salzburg. Das erläuterte Prior und Kloster-Mitbegründer P. Johannes Pausch in der aktuellen Ausgabe der Linzer "KirchenZeitung". Denn es gebe keine Alternative zum Zusammenleben der Menschen. Europa beginne im Rücksichtnehmen aufeinander und im Teilen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok