fax
 
 
 

Ignatius - wer? Bodenständige Spiritualität für moderne Menschen im digitalen Kurs

ignatius von jesuiten at klein f webDie Jesuiten bieten für die Fastenzeit eine webbasierte Fortbildung in der Spiritualität ihres Ordensgründers.

Steyler Missionare setzen gemeinsame Schwerpunkte

2013 02 08 SteylerMissionare vonGadek 02 klein f TeaserVon 4. bis 6. Feber versammelten sich Steyler Missionare der österreichischen Ordensprovinz zu den traditionellen ‚Provinztagen‘, die unter dem Motto „Schwerpunkte setzen“ standen.

Ordensnachwuchs besucht aufgehobene Klöster

2013 02 08 Herzogenburg 01 klein f TeaserÖsterreich ist auch im 21. Jahrhundert ein Klösterreich. Allerdings gab es vor den zahlreichen Klosteraufhebungen Josephs II. noch einige alte Stifte mehr. Die Augustiner-Jungherren besuchten ehemalige Stifte.

8. Februar: Abtwahl im Vierkanter Gottes

seitenstetten klein f teaserDie Benediktinermönche im Stift Seitenstetten wählen am Freitag, 8. Februar 2013, ihren neuen Abt. Das Interesse an der Wahl ist sehr groß.

Aufbruchsfähigkeit der Benediktinerklöster untersucht

Michael HochschildDer französische Soziologe Michael Hochschild hat in den vergangenen Monaten die Benediktinerklöster Beuron, St. Ottilien, Plankstetten in Deutschland, Pannonhalma in Ungarn und Melk, St. Lambrecht, Gut Aich und Kremsmünster in Österreich untersucht. P. Bernhard Eckerstorfer hat zu einem Mediengepräch in kleinen Kreis am 31. Jänner 2013 mit Prof. Hochschild eingeladen. "Elastische Tradition" wurde das Forschungsprojekt bezeichnet.

Bischof Stecher war immer eng mit den Ordensgemeinschaften verbunden

Bischof Reinhold StecherIn einem gemeinsam verfassten Brief an Bischof Manfred Scheuer bringen Sr. Maria Luise Eberharter und Abt Raimund Schreier für die Tiroler Regional- und Superiorenkonferenz ihren Schmerz und ihr Mitgefühl zum Ableben von Bischof  em. Reinhold Stecher zum Audruck. Bischof Stecher war immer eng mit den Ordensgemeinschaften verbunden.

Ordensgymnasium in Dachsberg unterrichtet 32 jugendliche Asylwerber

2013 01 31 GymnasiumDachsberg 130121nA 004 klein f TeaserEine eigene Klasse für 32 Afghanen hat Direktor P. Ferdinand Karer von den Oblaten des Hl. Franz von Sales gemeinsam mit seiner Kollegin, Professorin Gusti Hohensinner, eröffnet. 45 Lehrerinnen und Lehrer unterrichten sie in ihrer Freizeit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok