fax
 
 
 

Musik für die Kaiserstiege in St. Florian

Eggner TrioFür ein Benefizkonzert zugunsten der Restaurierung der Kaiserstiege im Stift kehrten die Musiker des international renommierten ‚Eggner Trios‘ zu ihren musikalischen Wurzel nach St. Florian zurück.

Abt Benedikt Plank von seinem Mitbruder Bischof em. Maximilian Aichern geweiht

Abt Benedikt Plank Rund 900 Menschen sind heute zum Festgottesdienst in der Stiftskirche St. Lambrecht zusammen gekommen und haben in großer Freude den Festgottesdienst anlässlich der Benediktion von Abt Benedikt Plank mitgefeiert.

Generalminister der Franziskaner wird Sekretär der Kongregation für die Ordensleute

José Rodríguez Carballo OFMPapst Franziskus hat den Generalminister des Franziskanerordens José Rodríguez Carballo OFM zum neuen "Geschäftsführer" der Kongregation für die Ordensleute ernannt. Er ist der neue Sekretär für die Kongregation der Institute geweihten Lebens und die Gesellschaften apostolischen Lebens. Papst Franziskus ernannte ihn an 6. April 2013.

Stift Schlierbach in der NS-Zeit

SchlierbachAm Donnerstag, 4. April 2013 wurde im Stift Schlierbach die neue Sonderausstellung "Stift Schlierbach während der NS-Zeit" vom Administrator P. Martin Spernbauer eröffnet. Schon bei der Eröffnung zeigte sich, dass das Publikumsinteresse groß ist. Die Ausstellung ist bis 31. Oktober 2013 geöffnet.

Abt Petrus Pilsinger am Ostermontag geweiht

Abt Petrus PilsingerEin großes und ergreifendes Fest für das Benediktinerstift Seitenstetten und Fest- und Freudentag für das Mostviertel war die Weihe von Mag. Petrus Pilsinger zum 63. Abt des Klosters. Rund 1.800 Gäste erlebten die Benediktion mit. Zahlreiche Äbte, Bischöfe, Freunde aus Politik und Wirtschaft waren beim feierlichen Momente dabei. Im Anschluss klang der Festtag mit einer genussreichen Agape im  Stiftsmeierhof aus.

Der Gekreuzigte ist der Auferstandene

Der Gekreuzigte ist der AuferstandeneDas Bild stammt von Adi Bachler (1998), der im Pfarrhof Buchkirchen in Oberösterreich eine wunderbare Kapelle geschaffen hat.Täglich kündet das Bild das große Geheimnis unserer Erlösung:
„Für uns ist Christus gestorben, für uns ist er auferstanden
.“

Wenig brauchen ist besser als viel haben

Fürnsinn"Eine gewisse Arroganz von Politik hängt mir zum Hals heraus", sagt der Vorsitzende der Superiorenkonferenz der Männerorden Propst Maximilian Fürnsinn im Ö1-Interview. Es braucht ein radikaleres Umdenken.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.