fax
 
 
 

P. Pius Maurer ist der neue Abt von Stift Lilienfeld

Am 16. Mai 2019 wurde im Zisterzienserstift Lilienfeld P. Pius Maurer zum neuen Abt gewählt. Die Abtwahl fand unter dem Vorsitz von Abtpräses Maximilian Heim statt. Sie war notwendig geworden, nachdem Abt Matthäus Nimmervoll (Abt von 1993 bis 2019) aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten war. Die Abtbenediktion ist für den 28. Juli 2019 geplant.

VinziWerke Wien schlagen Alarm: 900 Notschlafplätze weniger für Obdachlose

Laut Metreologen ist der Mai 2019 der kältester seit 40 Jahren. Die Kälte wirkt sich deutlich aus: Die VinziWerke verzeichnen einen "enormen Ansturm", doch seit 1. Mai 2019 - als das "Winterpaket" für obdachlose Menschen zu Ende ging - stünden in Wien 900 Notschlafplätze weniger für Obdachlose zur Verfügung. "Obdachlosigkeit ist nicht saisonbedingt", sagt "VinziWerke"-Gründer Pfarrer Wolfgang Pucher und sucht neue Standorte in Wien.

Ein Herz, ein Engagement, ein Leben - 300 Jahre Jean Baptiste de la Salle

Vor 300 Jahren verstarb der Heilige Johannes von La Salle. Ihm zu Ehren steht das Jahr 2019 an allen De La Salle-Bildungseinrichtungen unter dem Motto "Ein Herz, ein Engagement, ein Leben". Am 15. Mai 2019 feierten mehr als 1.000 SchülerInnen im Wiener Stephansdom das Wirken des Schutzpatrons aller PädagogInnen.

Christentum ist ohne die Ordensgemeinschaften gar nicht zu denken

Die gemeinsame OÖ-Ordenskonferenz der Frauen- und Männerorden hat ihr Treffen am 14. Mai 2019 im neu gestalteten Besucherzentrum des Stiftes Wilhering als „Resonanzraum für die geplante Diözesan- und Pfarrstruktur“ gestaltet. Bischof Scheuer: „Es gilt, gemeinsam eine gute und auch kritische Solidarität zu leben.“

Kärntner Ordenschristen pilgern am Weltgebetstag nach Slowenien

60 Ordensfrauen und –männer machten am Weltgebetstag für geistliche Berufe eine Wallfahrt zum slowenischen Marienheiligtum Brezje. Mit Gebet im Autobus stimmte man sich ein und setzte dieses in der Basilika „Marija Pomagaj“ (Maria Hilf) fort. "Mit slowenischen, lateinischen und deutschen Gesängen gestalteten wir die Eucharistie, der unsere Brüder vorstanden. Wir freuten uns über die bunte Gemeinschaft, die auch in den mitgebrachten Speisen zum Ausdruck kam. Es tat uns gut, wieder einmal in dieser Gemeinschaft beisammen zu sein." erzählt Sr. Pallotti Findenig, Vorsitzende der Regionalkonferenz der Kärnter Frauenorden.

Abt Benedikt Plank der Abtei St. Lambrecht wiedergewählt

Da Abt Benedikt Plank im Juli sein 70. Lebensjahr vollendet, war nach den Satzungen der österreichischen Benediktinerkongregation eine Abtwahl notwendig, die heute, am 13. Mai 2019, unter dem Vorsitz von Abtpräses Johannes Perkmann im Benediktinerstift St. Lambrecht stattgefunden hat. In einer Presseaussendung wurde verkündet, dass der amtierende Abt sein Amt für weitere 6 Jahre weiterführt. 

Nach erfolgreicher erster, beginnt zweite Restaurierungsetappe am Sonntagberg

Nach der Fertigstellung der Außenrestaurierung wird mit den Arbeiten im Inneren der Basilika gestartet. Der Sonntagberg gilt als einer der wichtigsten Wallfahrtsorte Mitteleuropas und beeindruckt mit seiner einzigartigen Lage und dem architektonischen und künstlerischen Werk von Jakob Prandtauer und Daniel Gran. Im laufenden Jahr wird am Turm der Basilika gearbeitet an dem bislang unbekannte Schäden entdeckt wurden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok