Spezielle Tipps zur Weihnachtszeit und für Silvester in Österreichs Ordensgemeinschaften

Abseits von Klösterreich können die heimischen Ordensgemeinschaften in der (Vor‑)Weihnachtszeit und zu Silvester noch so manches Highlight vorweisen. Einige wollen wir hier präsentieren. Ordensfrauen und Ordensmänner sind gerne Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner zur Bedeutung, die Hintergründe und das konkrete Fest und Feiern zur Weihnachtszeit. Gerade franziskanisch geprägte Ordensleute wissen zu erläutern, „warum Franziskus die Krippe erfunden hat“.

Weiterlesen...

Don Bosco Mission Austria: Seit 25 Jahren in Ghana tätig

20171206 don bosco mission austria 120Seit 25 Jahren ist die Don Bosco Mission Austria in Ghana aktiv. Ihr jetziger Leiter, Br. Günter Mayer, war davon 18 Jahre lang mit vollem Einsatz in dem westafrikanischen Land tätig. Zusätzlich haben rund 70 Volontäre einen Freiwilligeneinsatz im Land getätigt. Zeit, um Bilanz zu ziehen und zu klären, welche Herausforderungen in Zukunft zu meistern sind.

Weiterlesen...

Junge Ordensleute über ihren Weg in den jeweiligen Orden

vieo120„Ich habe mir gedacht, ich bin doch nicht blöd und trete in ein Kloster ein“, meint Fr. Alois Köberl vom Stift Melk mit damals 18 Jahren. „Meistens ist zuerst Glaube und dann Berufung. Bei mir war das genau umgekehrt“, erläutert Sr. Maria Ida Vorel von den Franziskanerinnen in Vöcklabruck im 10-Minuten-Video der jungen Ordensleute. P. Alphonse Fahin wollte eigentlich Arzt werden und Sr. Nathanaela Gmoser wurde wie von einem Faustschlag getroffen. Vier junge Ordensleute gehen dann im zweiten Teil den Themen „Mitte, Rand und Zukunft“ nach.  #Video #AufbruchBewegt

Weiterlesen...

P. Karl Wallner tritt als Rektor der Hochschule Heiligenkreuz zurück

 Wallner Malinar 120Die Philosophisch-Theologische Hochschule Benedikt XVI im Stift Heiligenkreuz bekommt nach dem Rücktritt von P. Karl Wallner einen neuen Rektor. Bis zur Bestellung leitet Wallner weiter interimistisch die Hochschule.

Weiterlesen...

Weihnachten und Silvester im Klösterreich

 klÜber Weihnachten und Silvester kann in den Stiften und Klöstern von Klösterreich in wohltuender Gemeinschaft und in einer Atmosphäre der Ruhe und Entspannung Weihnachten gefeiert und bewusst in das neue Jahr 2018 gegangen werden. Innehalten, sich einlassen auf den klösterlichen Rhythmus und Eintauchen in die klösterliche Stille sind zu Weihnachten gefragte Werte bei Gästen im Kloster. Kultur, Begegnung, Glaube und Inspiration werden zum Jahreswechsel bei Exerzitien, Seminaren und meditativen Tagen in den 21 Mitgliedsklöstern von Klösterreich angeboten. 

Weiterlesen...

 

AufbruchBewegt 180

junge 180

20171108 PA AubruchBewegt msc 1 180

otag180