fax
 
 
 

Shopping im Kloster- Morgen auf ORF 2

Stifte und Klöster sind Orte des Gebets. Sie sind aber auch regionale wirtschaftliche Zentren und liefern oft ganz besondere Produkte in hoher Qualität, von Bio-Karpfen über Kräutermischungen bis hin zu Bierspezialitäten. Das ORF- Konsumentenmagazin "Konkret" stellt in der Serie "Shopping im Kloster" von Reinhard Hagelkrys Klöster und ihre Köstlichkeiten vor. Nach Stift Geras, Stift Schlierbach und Stift Schlägl geht es morgen im 4. Teil ins Europakloster Gut Aich: 18.09.2019 „Konkret“ auf ORF-2 um 18:30.

Jesuiten-General fordert Systemwechsel für Venezuela

Arturo Sosa, Generaloberer des Jesuitenordens, hat einen Systemwechsel in Venezuela gefordert. Die wirtschaftliche Lage sei „wirklich kritisch“ und der Alltag der Menschen werde immer schwieriger, sagte er am Montag vor internationalen Journalisten in Rom.Der venezolanische Ordensmann kritisierte etwa eine „systematische Verletzung der Menschenrechte“ und beklagte das Fehlen eines „vertrauenswürdigen Rechtssystems“ in seiner Heimat. Ohne internationale Unterstützung könne das Volk nicht mehr auf die Beine kommen.

Menschenfischer: Das Musical über Ordensgründer P. Fanziskus Jordan

Am Sonntag 15. September 2019 fand die Uraufführung des Musicals „Francis Jordan Menschenfischer“in der Michaelerkirche in Wien I statt. Dem Komponisten Michael Wahlmüller gelang es, das Leben des Ordensgründers der Salvatorianer, P. Franziskus Jordan, musikalisch feinsinnig darzustellen. Großen Anteil an dem gelungenen Werk hatte das Libretto von Martina Wahlmüller.

ORF III und Hohenlohe drehen in VOSÖ-Schulen

Für die beliebte Sendereihe "Was schätzen Sie?" war ORF III mit Moderator Karl Hohenlohe nach Sankt Marien, Wien und den Mary Ward Schulen, St. Pölten auch zu Gast im Kollegium Kalksburg. Die Sendung mit dem Fokus auf Kunst in Ordensschulen wird am 24.9.2019 um 22:40 Uhr in ORF III ausgestrahlt.

Ordensspitäler zeichnen "umfassende menschliche und medizinische Kompetenzen" aus

Am 12. September 2019 fand der traditionelle Festgottesdienst der Wiener Ordensspitäler statt. Rund 800 Gläubige, darunter auch viele Ordensangehörige, waren zu diesem würdevollen Hochamt in den Wiener Stephansdom gekommen.

Abt Columban Luser fordert höhere Gewichtung des Laien-Engagements

In der Ausgabe der Niederösterreichischen Nachrichten vom 11. September 2019 spricht Abt Columban Luser anlässlich seines 10-Jahre-Jubiläums als Abt des Benediktinerstifts Göttweig nicht nur über seine persönliche Zukunftspläne, sondern wagt auch einen Blick in die Zukunft der Kirche.

Wein und Bier im Klösterreich

Von Augustinern über Benediktinern und Zisterziensern bis hin zu den Prämonstratensern pflanzten die Mönche bereits im Mittelalter Weinreben und vinifizierten diese in ihren Weinkellern. Die Ordensleute pflegten – manchmal auch weitab der Klöster – ihre Weingärten. Heute laden die Traditionsweingüter und Stiftskellereien der Klöster zum Erleben einer genussvollen Auszeit bei Weinreisen mit Weinverkostungen ein. Stifte und Klöster zählen seit Jahrhunderten zu den wichtigsten Kulturträgern und haben die Wein- und Bierkultur entscheidend mitgeprägt. 27 Klöster und Stifte der Vereinigung "Klösterreich" öffnen in besonderer Weise für Gäste ihre Pforten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok