Mit Maria und Josef gehen

2013 12 19 SrBeatrixundAbtChristian KatrinBruder TEASERDie Ordensgemeinschaften Österreich wünschen allen eine erfüllte Zeit.

Nur keinen Besinnungsstress, das wünscht Sr. Beatrix Mayrhofer, Präsidentin der Vereinigung der Frauenorden, zu Weihnachten: „Ich versuche in diesen Tagen, im Geist mit Maria und Josef zu gehen – und meine, dass auch die erzwungene Reise der Hochschwangeren zur Eintragung in die Steuerlisten keine besinnliche Angelegenheit war. Das war sicher mühsam, beschwerlich und laut – es waren ja so viele unterwegs! Gott ist unterwegs zu uns - mittendrin.“

Die Sehnsucht erfüllt sich

Im konkreten Leben erfahren wir immer wieder den Mangel, das, was uns noch fehlt. Darauf blickt Abt Christian Haidinger, Vorsitzender der Superiorenkonferenz der Männerorden, zu Weihnachten. Der Mangel hat aber eine zweite Seite: die Sehnsucht. Die Sehnsucht nach Erfüllung und Glück. Die Botschaft von Weihnachten ist: Die Sehnsucht wird erfüllt werden. Die Sehnsucht nach Frieden, Gerechtigkeit, Gewaltfreiheit. Nach Segen und Glück.

In diesem Sinne wünschen die Ordensgemeinschaften Österreich mit ihren Vorsitzenden eine gute Weihnachtszeit!