Arm leben und alles haben

"Ich habe alles und von allem zu viel!", sagt Christian Haidinger, Erster Vorsitzender der Superiorenkonferenz der Männerorden und emeritierter Abt von Stift Altenburg. Er hat alles Notwendige und wird trotzdem oft gefragt, wie barocker Prunk in den Klöstern und gelebte Armut zusammenpassen.

Wie ist das rechte Maß, auch an Besitz und Vermögen, um das es dem Ordensvater Benedikt geht, heute zu leben? Individuell und von der ganzen Gemeinschaft? Für den Abtpräses der Österreichischen Benediktinerkongregation ist und bleibt das auch nach 50 Jahren im Kloster ein ständiges Spannungsfeld. Seinen Beitrag lesen Sie im Pfarrblatt der Dompfarre St. Stephan 

Pfarrblatt Dompfarre