Stift Altenburg ist wieder Gastgeber der VICISU

2014 07 16 vicisu 120Von 3. bis 23. August 2014 ist das Waldviertler Benediktinerstift Altenburg wieder Gastgeber der Vienna International Christian-Islamic Summer University (VICISU). Die internationale Sommeruniversität bringt heuer bereits zum vierten Mal StudentInnen und ProfessorInnen von verschiedenen Universitäten weltweit zusammen.

Fast drei Wochen lang wird das Stift Altenburg das Zentrum eines internationalen universitären Gedankenaustausches sein: Zahlreiche Vorträge und Diskussionsrunden werden sich mit zeitgenössischen zentralen Fragen der Rechtswissenschaft, der Theologie ebenso wie der Sozialwissenschaften aus christlicher und islamischer Perspektive auseinandersetzen.

Die Organisatoren Prof. Irmgard Marboe vom Institut für Europarecht, Internationales Recht und Rechtsvergleichung (Abteilung für Völkerrecht und Internationale Beziehungen) und Prof. Ingeborg Gabriel vom Institut für Sozialethik sowie auch die anderen Beteiligten freuen sich ganz besonders, StudentInnen u.a. aus Saudi Arabien, Türkei, Ghana, Indien, Indonesien, Pakistan, Schweiz, Slowakei u.v.m. begrüßen zu dürfen. Laut den Initiatoren bildet das Benediktinerstift Altenburg mit seinem "Garten der Religionen" eine ganz besondere Kulisse.

[rs]