Internationale Ordensarchivtagung von 13. bis 15. April 2015

2015 04 01 ordensarchivtagung 15 120Anlässlich des JAHR DER ORDEN laden die deutschen und österreichischen Ordensarchive zu einer gemeinsamen Jahrestagung ein. Von 13. bis 15. April 2015 kommen Vertreterinnen und Vertreter internationaler Ordensarchive auf Schloss Puchberg bei Wels zusammen, um über Vergangenheit und Zukunft der Ordensarchive zu diskutieren.

Der Schwerpunkt der Tagung liegt auf der theologischen Dimension ordensarchivischen und -historischen Arbeitens, den die beiden UniversitätsprofessorInnen Thomas Prügl und Regina Polak (beide von der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien) abdecken.

Irmgard Becker (Vorsitzende des Verbands deutscher Archivarinnen und Archivare), Heinrich Berg (Professor für Archivwissenschaften in Wien) und Peter Pfister (ehem. Vorsitzender der Bundeskonferenz kirchlicher Archive in Deutschland) widmen sich in einer Podiumsdiskussion den Zukunftsfragen des Archivwesens.

Exkursion in das Stift St. Florian und nach Linz und praktische Archivfragen ergänzen das Tagungsprogramm.

Veranstalter sind die Arbeitsgemeinschaft der Ordensarchive Österreich und die Arbeitsgemeinschaft der Ordensarchive Deutschland mit Unterstützung der Ordensgemeinschaften Österreich und dem Land Oberösterreich.

Internationale Ordensarchivtagung von 13. bis 15. April 2015
Bildungshaus Schloss Puchberg,
Puchberg 1,
4600 Wels
Mehr Informationen: Referat für die Kulturgüter der Orden

Das gesamte Programm zum Download als PDF.

Ansprechpartner: Ferdinand Kaineder 0699 / 1503 2847

[rs]