36 Generaloberinnen aus vier Ländern kommen zum UISG-Treffen zusammen

2015 11 02 uisg 120Vom 22. bis 26. Oktober 2015 trafen sich 36 Generaloberinnen aus Österreich, Belgien, Deutschland und Luxemburg zum sogenannten Konstellationstreffen der UISG (Unione Internazionale Superiore Generali) in Luxemburg bei den Franziskanerinnen von der Barmherzigkeit.

Die Zusammenkunft stand unter dem Thema: “Leitungsauftrag im Spannungsfeld von Spiritualität und Realität.” Impulse, persönliche Reflexionszeit und Phasen des solidarischen Austauschs wechselten einander ab. Die Referentin, Sr. Dr.  Anneliese Herzig, Missionsschwester vom Hl. Erlöser, Wien, lenkte den Blick sowohl auf die christliche Spiritualität und dem Spannungsbogen, der sich aus der Kombination verschiedener Akzentsetzungen ergibt, wie auch auf die (ordens-)eigene Spiritualität mit ihrer je in der Geschichte gewachsenen Ausprägung. Besonderen Anklang fand – unter dem Stichwort “Biblische Esels – Spiritualität” der Aspekt zur “Christusträgerin” berufen zu sein. Als solche sind Ordensfrauen Hoffnungsträgerinnen: für die eigene Gemeinschaft, für die Kirche, für die Gesellschaft, konkret für jene Menschen, denen sie begegnen.

2015 11 02 uisg 450

Generaloberinnen beim Treffen in Luxemburg vor dem Kloster der Franziskanerinnen in Luxemburg. (c) Sr. Franziska Bruckner

Mit einem Besuch der nahegelegenen Domstadt Trier und einem Einblick in die aktuellen Fragen der UISG endete die intensive Tagung.

[rs]