20 Jahre Predigtforum der Redemptoristen im Internet

20JahreSeit zwanzig Jahren stellt eine Gruppe von Ordensleuten, Diözesanpriestern und Laien rund um P. Hans Hütter für jeden Sonn- und Feiertag Predigtgedanken, Texte für die Liturgie, Kurzkommentare und sogenannte Kontexte unter www.predigtforum.com ins Internet. Die Jubiläumsfeiern finden vom 29. bis 31. Jänner in Wien,  Maria am Gestade statt.

 

 

"Mittlerweile erfreut sich dieses Angebot großer Beliebtheit. Jede Woche wird von 12.000 bis 16.000 Nutzern aus dem ganzen deutschsprachigen Raum auf die Seite zugegriffen. Genutzt wird das Angebot von vielen Personen, die haupt- oder ehrenamtlich Gottesdienste vorbereiten aber auch von vielen, die zu den Schriftlesungen des jeweiligen Sonn- oder Feiertages einen spirituellen Impuls für sich persönlich suchen."  Das betont Pater Hans Hütter, der die Website redigiert und verantwortet: "Die Autorinnen und Autoren stellen ihre Beträge seit 20 Jahren unentgeltlich und ehrenamtlich zur Verfügung." Hütter zur Zielsetzung: "Das Autorenteam möchte auf diesem Weg möglichst vielen Menschen die Frohe Botschaft nahebringen." 

Festvortrag über Predigt in Kontexten

photoBegonnen wurde das Projekt am 1. Fastensonntag 1996. Das zwanzigjährige Bestehen nimmt die Ordensgemeinschaft der Redemptoristen zum Anlass, das Jubiläum gemeinsam mit den Autorinnen und Autoren sowie den Nutzern zu feiern. Die Wiener Provinz der Redemptoristen fungiert als Herausgeber und trägt die Kosten, die nicht durch Spenden abgedeckt sind. Als kleines Zeichen des Dankes hat sie für den 29. bis 31. Jänner 2016 alle Autoren, die bisher Beiträge verfasst haben, zu einem gemeinsamen Wochenende in Wien eingeladen. Am Freitag, 17.00 Uhr, wird im Klemenssaal des Klosters Maria am Gestade in Wien, Salvatorgasse 12, ein Festakt stattfinden. "Alle Nutzer und Freunde des Predigtforums sind eingeladen und wir bieten ihnen Gelegenheit zur Begegnung mit den Autorinnen und Autoren", meint Hütter. Univ. Prof. Dr. Johann Pock, selbst Autor zahlreicher Beiträge des Forums, wird zum Thema „Die Predigt im Kontext von Bibel und liturgischer Feier“ einen Festvortrag halten. Mag. Daniel Schmidt wird mit einem Collegium Musicum das Programm musikalisch gestalten.

Predigtforum-App wird vorgestellt

Im Rahmen des Festaktes werden der Grafiker Ludger Elfgen und der Webtechniker Marcel von Eiff die aus Anlass des Jubiläums geschaffene Predigtforums-App vorstellen, die allen Smartphone- und Tabletnutzern den Umgang mit den Inhalten des Predigtforums erleichtern soll. Für Samstag, den 30. Jänner, sind die Autoren zu einem gemeinsamen Kulturprogramm eingeladen und am Sonntag wird die Jubiläumsfeier mit einem Festgottesdienst um 9.30 Uhr in der Kirche Maria am Gestade (Passauerplatz) abgeschlossen. Auch dort wird Mag. Daniel Schmidt wird mit dem Ensemble Vox Gotica den Gottesdienst mitgestalten.

Predigtforum

[fk]