Herz Jesu Kloster in Tirol und Kongregation der Töchter des Herzens Jesu über Website erreichbar

Seit kurzem sind das Herz Jesu Kloster mit der Herz Jesu Basilika in Hall in Tirol sowie die Herz Jesu Töchter auch im Internet vertreten und online erreichbar. Die Klausurschwestern, die von Selige Maria von Jesus gegründet wurden, widmen sich täglich dem eucharistischen Gebet.

20181106 Töchter des Herzens Jesu1 700

Die Gemeinschaft der Schwestern im Herz Jesu Kloster Hall in Tirol. Foto: © Gerhard Flatscher

„Das Gebet ist im Grunde die größte Macht auf Erden, auch wenn dies heute die wenigsten Menschen wissen. Gerade darum haben unsere Berufung und unser Dienst nichts an ihrer unbedingten Aktualität und Notwendigkeit verloren und sind im Lichte des Glaubens betrachtet mehr denn je zuvor von ungemein großer sozialer Tragweite!
Wir haben keine Aufgaben außerhalb unserer Klöster und kein direktes Apostolat. Trotzdem sind wir von großem apostolischem Geist geprägt...“, heißt es auf der Homepage der Schwestern.
Man kann in Bild und Wort erfahren, wie ein klösterlicher Tag der Töchter des Herzens Jesu aussieht. Weiter bekommt man Informationen über die Spiritualität der Kongregation, über das Leben und Wirken der Töchter des Herzens Jesu, die Gründerin der Kongregation, Gottesdienstzeiten, das Thema Berufung und die Ehrenwache.

Kongregation der Töchter des Herzens Jesu

[hwinkler]