#Ordenszeitschrift: ON Ordensnachrichten

Die „Ordensnachrichten“ sind das offizielle Kommunikationsorgan der Ordensgemeinschaften Österreichs. Das Magazin umfasst 24 Seiten, erscheint sechsmal jährlich in einer Auflage von 6.800 Stück und erreicht damit rund 14.000 LeserInnen.

20190116 ON 522

 

Was gibt es Neues und Innovatives aus den heimischen Ordensgemeinschaften zu vermelden? Das Redaktionsteam des ON hält #wach seine Augen offen und berichtet darüber. Aber nicht nur Informationen aus den Ordensgemeinschaften werden weitervermittelt, auch der Blick von außen in Form von Interviews, Reportagen oder Factboxes wird der internen Leserschaft präsentiert. Termine, Gedenktage und Personalia runden den Inhalt ab.

Name: ON (Ordensnachrichten)
Medieninhaber/Herausgeber: Ordensgemeinschaften Österreich (Superiorenkonferenz der männlichen Ordensgemeinschaften Österreichs (Peter Bohynik) und Vereinigung der Frauenorden Österreichs (Sr. M. Cordis Feuerstein)).
Adressen: Freyung 6/1/2/3, 1010 Wien, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Erscheinungsweise: 6 x jährlich, 24 Seiten
Auflage: 6.800 (LeserInnen: 14.000)
Ziel/Blattlinie: Die „Ordensnachrichten“ sind das offizielle Kommunikationsorgan der Ordensgemeinschaften Österreichs für Ordensleute und leitende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Tätigkeitsbereichen der Orden: Ordensspitäler, Pflegeheime und Kurhäuser, Ordensschulen, Kulturgüter, Katholische Kindertagesheime, Bildungshäuser sowie Medienschaffende und EntscheidungsträgerInnen
Zielgruppe: Gemeinschaften, MitarbeiterInnen der Orden und ihrer Werke, Interessierte, Medienschaffende, EntscheidungsträgerInnen
Chefredaktion: Ferdinand Kaineder
Redaktion: Magdalena Schauer, Robert Sonnleitner, Hubert Winkler
Inhalt: Aktuelles und Berichte aus den und für die heimischen Ordensgemeinschaften.

Web: https://www.ordensgemeinschaften.at/publikationen/on-ueberblick

Das Medienbüro der Ordensgemeinschaften Österreich stellt in der Reihe #OrdensZeitschrift Magazine und Zeitschriften von österreichischen Ordensgemeinschaften vor.