Ordensklinikum Linz bildet jetzt auch Jungjournalisten aus

Mit September 2019 wird das Ordensklinikum Linz neben medizinischer Versorgungsstätte nun auch Ausbildungsort für Jungjournalisten. Mit Martina Winkler hat der Servicebereich Kommunikation des Ordensklinikum Linz seine erste Lehrredakteurin der OÖ. Journalistenakademie.

Journalistenakademie700

Die erste Journalistin im Ordensklinikum Linz: Martina Winkler

Die Kooperation des Klinikums mit der größten Aus- und Weiterbildungsstätte für Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit in Österreich wird von den Geschäftsführern Walter Kneidinger und Stefan Meusburger gerne getragen: „Wir freuen uns sehr, Kooperationspartner der OÖ. Journalistenakademie zu sein. Mit dieser Einbindung von Jungjournalisten leisten wir unseren Beitrag zur Steigerung der Gesundheitskompetenz. Die angehenden Redakteure werden wertvolle Einblicke in die Arbeit eines Krankenhauses und ins Gesundheitswesen bekommen und dies später an ihre Leserinnen und Leser weitergeben“

Die OÖ. Journalistenakademie bietet neben der Lehrredaktion Seminare, in denen erfahrene Profis aus Journalismus, Medien und PR Referentinnen und Referenten sind. Für die Dauer von jeweils zwei Jahren werden Praktikantinnen und Praktikanten, die zur Ausbildung bei oberösterreichischen Medien sowie in der Pressestelle der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich und seit September 2019 im Servicebereich Kommunikation des Ordensklinikum Linz, eingesetzt.

„Rund um Gesundheit, Gesundheitsvorsorge und das Gesundheitssystem gibt es eine Vielzahl an Themen, die bei den Nutzerinnen und Nutzer von Medien auf großes Interesse stoßen. Wir freuen uns, durch die Zusammenarbeit mit dem Ordensklinikum Linz für die Mitglieder unserer Lehrredaktion eine fachlich fundierte journalistische Ausbildung im Gesundheitsbereich anbieten zu können“, sagt Akademieleiter Wolfgang Chmelir. 

Träger der OÖ. Journalistenakademie ist der „Verein Oberösterreichische Journalistenakademie”. Mitglieder des Vereines sind das Bildungshaus Schloss Puchberg, die BezirksRundschau, die OÖ. Nachrichten, das Neue Volksblatt, LT1 Privatfernsehen, Kirchenzeitung Diözese Linz, Tips und Welt der Frau. 

[mschauer]