72 Stunden ohne Kompromiss – Projekte gesucht!

„72 Stunden ohne Kompromiss“ ist Österreichs größte Jugendsozialaktion und wird von der Katholischen Jugend in Zusammenarbeit mit youngCaritas und dem Medienpartner Hitradio Ö3 durchgeführt. Die Ordensgemeinschaften Österreich unterstützen dieses Projekt und rufen heimische Ordensgemeinschaften dazu auf, mitzumachen.

20210719 72h wir mischen mit C Daniel Ongaretto FurxerUnter dem Motto "Wir mischen mit" engagieren sich Jugendliche 72 Stunden lang für soziale Projekte. (C) Daniel Ongaretto-Furxe

Im Einsatz für die gute Sache

Die Aktion „72 Stunden ohne Kompromiss“ findet heuer zum zehnten Mal statt. Vom 13. bis zum 16. Oktober 2021 lösen Jugendliche in Gruppen von 5-15 Personen unter dem Motto „Wir mischen mit“ innerhalb von 72 Stunden gemeinnützigen Aufgaben. Die Teilnehmer*innen sollen ihre persönlichen Fähigkeiten, Kreativität und Teamgeist im Einsatz für die gute Sache beweisen.

Die einzelnen Gruppen probieren Neues aus, bauen Vorurteile und Berührungsängste ab und wachsen in ihrem Engagement als Gruppe zusammen. Durch die breitflächige Medienpräsenz macht „72 Stunden ohne Kompromiss“ das gemeinnützige Engagement von Jugendlichen sichtbar.

20210719 72h Müllsammeln C Daniel Ongaretto Furxer

Die Projekte sind sehr vielseitig - vom Müllsammeln, über gemeinsames Kochen für Bedürftige und vieles mehr. (C) Daniel Ongaretto-Furxe

Projekte gesucht! Jetzt Idee einreichen!

„Für unsere engagierten Teilnehmer*innen suchen wir noch Projektpartner*innen. Ob von einer Ordensgemeinschaft, Pfarre, sozialer Einrichtung oder Einzelperson, wir suchen nach spannenden Aufgaben, bei denen die Jugendlichen vor Ort etwas bewegen können. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt, außer, dass die Aufgabe einen sozialen Charakter erfüllen muss und in 72 Stunden realisierbar sein sollte“, so die Katholische Jugend Österreich.

Mögliche Projekte wären zum Beispiel die Gestaltung eines Jugend- oder Gemeinschaftsraums, ein gemeinsames Kochen für und mit Bedürftigen, ein internationales Kochbuch zu gestalten, der Bau eines Insektenhotels oder die Öffentlichkeitsarbeit eines gemeinnützigen Vereins aufzupeppen.

Haben Sie Lust, ein Projekt für „72 Stunden ohne Kompromiss“ anzubieten? Auf der Website www.72h.at finden Sie alle relevanten Informationen. Projekte können bis zum 14. September 2021 eingereicht werden. Bei Fragen beraten unsere diözesanen Projektkoordinator*innen Sie gern!

20210719 72h Malerarbeiten C Daniel Ongaretto Furxer

Es werden noch Projekte gesucht. Ideen können unter diesem Link eingereicht werden. (C) Daniel Ongaretto-Furxe

Mehr Informationen

Download Folder

Projektkriterien

www.72h.at


Weiterlesen

Ordensgemeinschaften Österreich unterstützen „72 Stunden ohne Kompromiss“

Kompromisslos vielfätig: Ordensgemeinschaften bei 72 Stunden ohne Kompromiss

Abtpräses Christian Haidinger spricht für 72 Stunden ohne Kompromiss

 [renate magerl]