fax
 
 
 

Fünffacher Grund zur Freude bei den Benediktinerinnen der Anbetung

Am 7. Oktober 2021 feierten fünf Schwestern der Benediktinerinnen der Anbetung gemeinsam ihr Ordensjubiläum.

 M. M. Elfriede Peham, Sr. M. Monika Guger, Sr. M. Helene Vorwagner und Sr. M. Franziska Hartweger feierten ihr Diamantenes Jubiläum und Sr. M. Marta Waz ihr Silbernes Jubiläum. (c) Benediktinerinnen der Anbetung M. M. Elfriede Peham, Sr. M. Monika Guger, Sr. M. Helene Vorwagner und Sr. M. Franziska Hartweger feierten ihr Diamantenes Jubiläum und
Sr. M. Marta Waz ihr Silbernes Jubiläum. (c) Benediktinerinnen der Anbetung

Am Gedenktag „Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz“ feierten M. M. Elfriede Peham, Sr. M. Monika Guger, Sr. M. Helene Vorwagner und Sr. M. Franziska Hartweger die Ablegung ihrer Profess vor 60 Jahren (Diamantenes Jubiläum) und Sr. M. Marta Waz den 25. Jahrestag ihrer Profess (Silbernes Jubiläum).

„Sitzenbleiberinnen“ für die Stabilität

In seiner Predigt verwies Abt em. Johannes Jung OSB vom Schottenstift darauf, dass Klöster Orte des Bleibens und des Ausharrens sind. Die Schwestern sind ‚Sitzenbleiberinnen‘, die in einer sehr dynamischen Zeit den Gegenpol der Stabilität einnehmen. Auch auf die Aufgabe, Hoffnungszeichen für die Menschen zu sein, ging Abt Johannes in seinen Ausführungen ein.

Im Anschluss an die Predigt erneuerten die Schwestern ihre Gelübde, indem sie ihren vor 25 bzw. 60 Jahren gefassten Entschluss erneut bekräftigten und stimmten gemeinsam das ‚Suscipe‘ an. Dieses entstammt dem Psalm 119, und drückt die Hingabe an Gott aus: „Nimm mich auf, o Herr, nach deinem Wort und ich lebe. Lass mein Vertrauen nicht zuschanden werden.“

Bereicherung für die Gemeinschaft

Bei einem gemeinsamen Mittagessen und anschließender Feier mit den Angehörigen der Jubilarinnen dankte Priorin Sr. Magdalena Niescioruk im Namen der Gemeinschaft für das Zeugnis der Treue und die Bereicherung unserer Gemeinschaft durch jede einzelne der Schwestern.

Quelle: Benediktinerinnen der Anbetung


Weiterlesen:

Sechs Professjubiläen bei den Salvatorianerinnen

Professjubiläen und zwei neue Novizinnen bei den Marienschwestern

Professfeiern der Franziskanerinnen von Vöcklabruck

[kerstin stelzmann]

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.