fax
 
 
 

Ordensgemeinschaften sind präsent, relevant und wirksam!

Im Rahmen der traditionellen Herbsttagungen präsentieren die Ordensgemeinschaften Österreich das neue Motto für die nächsten Jahre: „präsent. relevant. wirksam. für ein gutes Leben aller.“ Das neue Thema stellt die vielfältige Wirksamkeit der Orden für und in der Gesellschaft ins Zentrum. (#otag21)

Das neue Motto der Ordensgemeinschaften Österreich für die nächsten Jahre.

Das neue Motto der Ordensgemeinschaften Österreich für die nächsten Jahre.

Wirksam und gegenwärtig

Nach dem Drei-Jahres-Motto „einfach. gemeinsam. wach.“ starten die Ordensgemeinschaften Österreich nun mit einem neuen Thema in die kommenden Jahre. „‘präsent. relevant. wirksam.‘, das ist das Motto der Ordensgemeinschaften Österreich für die kommenden Jahre“, erklärt Generalsekretärin Sr. Christine Rod und ergänzt: „Schon im großen Ordensdokument ‚Vita Consecrata‘ heißt es, dass Gott durch uns in dieser Welt immer wirksamer und immer gegenwärtiger sein möchte. Ein wunderbarer Zuspruch, ein großartiges Lebensprogramm für Ordensleute, auch im 21. Jahrhundert.“

In den letzten Jahren wurde mit den Begriffen „einfach, gemeinsam, wach“ gearbeitet. Die drei Begriffe stehen für die drei evangelischen Räte (Gelübde) Gehorsam, Armut und Ehelosigkeit, nach denen Ordensfrauen und -männer leben. „Mit dem neuen Motto wird der Fokus auf die Präsenz, die Relevanz und die Wirksamkeit der Ordensleute in und für die Gesellschaft gelegt“, so Generalsekretärin Rod.

Vielseitig präsent

Die Ordensgemeinschaften Österreich möchten in den kommenden Jahren noch stärker hervorheben und aufzeigen, wo Ordensleute in Österreich präsent sind, wo sie wirken und wo sie relevant sind. Zahlreiche Institutionen, die heute im Sozialstaat Österreich als selbstverständlich angesehen werden und als fixer Bestandteil integriert sind, wurden von Orden gegründet und sind nach wie vor präsent. Neue Projekte und Initiativen von Ordensgemeinschaften sollen weiterhin regelmäßig vorgestellt werden. Zudem wollen die Ordensgemeinschaften Österreich eine starke und wichtige Stimme in der Gesellschaft sein. Denn „Orden sind im Leben vieler Menschen vielseitig präsent!“, ist Sr. Christine Rod überzeugt.

Nahe bei den Menschen

Ordensgemeinschaften sind manchmal auch fast unbemerkt im Leben präsent, aber immer nahe bei den Menschen. Ein besonderes Augenmerk soll darauf gelegt werden, aufzuzeigen, wo Ordensleute überall wirken. Fast Jede und Jeder findet nach kurzem Nachdenken einen Berührungspunkt zu Ordensgemeinschaften. Sei es in der Pfarrgemeinde, in der Schule, als Veranstaltungsort, im Kulturbereich, im Krankenhaus oder Pflegheim, in der Seelsorge, als Erholungs- und Kraftplatz oder auch in der Unterstützung und Hilfe für Menschen, denen es nicht so gut geht, und vieles mehr. Das Engagement der Ordensfrauen und -männer ist vielseitig. Und dieses Engagement soll für alle sichtbar gemacht werden. Geplant sind verschiedene Gemeinschaftsaktionen, Vorstellung von Ordensleuten und -einrichtungen in den verschiedensten Bereichen von Bildung über Kultur und Gesundheit bis hin zu Mission und Soziales.

„Ordensgemeinschaften können viel, Ordensgemeinschaften tun viel – reden wir darüber und erzählen Sie es bitte weiter!“, so Sr. Christine Rod abschließend.

Herzliche Einladung zum Mitmachen: Facebook-Profilbild-Rahmen mit dem neuen Motto "präsent.relevant.wirksam" einstellen. (c) Screenshot

Herzliche Einladung zum Mitmachen: Facebook-Profilbild-Rahmen mit dem neuen Motto "präsent.relevant.wirksam" einstellen. (c) Screenshot

Gemeinsam präsent auf Facebook

Für alle Ordensleute, WegbegleiterInnen und Freundinnen und Freude besteht ab sofort die Möglichkeit, auf Facebook ein sichtbares Zeichen zum Motto der kommenden Jahre zu setzen. Auf Twibbon.com kann ein Facebook-Profilbild-Rahmen mit dem Motto „präsent.relevant.wirksam“ heruntergeladen werden und auf Facebook als Profilbild eingesetzt werden. Ein sichtbares Zeichen der Zusammengehörigkeit, in Zeiten, wo Distanz unser Leben prägt. Herzliche Einladung zum Mitmachen. 

Anleitung


Weiterlesen:

#EinfachGemeinsamWach: Wir starten das #wache Jahr 2019

Für ein gutes Leben aller!

[renate magerl]

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.