fax
 
 
 

Ordenstag der Diözese Linz 2022

Etwa 130 Ordenschristinnen und Ordenschristen aus der Diözese Linz feierten am 18. September 2022 mit den Elisabethinen deren 400-jähriges Bestehen und deren Gründung in Linz im Jahr 1745. Die ungewohnte Zahl von 277 Jubiläumsjahren ergab sich, da das 275-jährige Jubiläum 2020 coronabedingt nicht gefeiert werden konnte.

Sr. Elisabeth Pfeiffer-Vogl, Adi Trawöger, Sr. Justinia Enzenhofer, Dr. Elisabeth Birnbaum, Sr. Barbara Lehner, Abt Reinhold Dessl. (c) Marienschwestern

Sr. Elisabeth Pfeiffer-Vogl, Adi Trawöger, Sr. Justinia Enzenhofer, Elisabeth Birnbaum, Sr. Barbara Lehner, Abt Reinhold Dessl. (c)  Sr. Anna Pointinger / Marienschwestern

„Die Bibel gehört zur DNA des Ordenslebens“, so Abt Reinhold Dessl OCist in seinen Einleitungsworten zum Impuls-Vortrag „präsent – relevant – wirksam – Die Bibel und das gute Leben aller“ von Elisabeth Birnbaum, Direktorin des Österreichischen Katholischen Bibelwerkes. Am Beispiel des Buches Hiob erschloss sie den Weg zu einem positiven Gottesbild durch Krisen hindurch. Die Bibel ist auch Krisen- und Traumaliteratur. Für die großen Fragen des Lebens gebe es keine Lösung von außen. Die Präsenz der Freunde Hiobs ist relevant und wirksam. Letztendlich bestärkt sie zum ganz persönlichen Weg mit Gott – nicht nur Hiob.

Mehr als 130 Gäste nehmen am Ordenstag teil. (c) Marienschwestern

Mehr als 130 Gäste nehmen am Ordenstag teil. (c) Sr. Anna Pointinger / Marienschwestern

Die anschließende Möglichkeit zu Austausch, Anfragen, Statements, Gespräch wurde rege genutzt.

Am Nachmittag lud Generaloberin Sr. Barbara Lehner, die Gastgeberin des Ordenstages, zu Führungen und Besichtigungen im Bereich des Klosters, des Generationenhauses und in das Hospiz ein. Mit der Bitte weiterhin „präsent, relevant und wirksam“ da sein zu können für ein gutes Leben aller schloss der Ordenstag mit dem Gebet der Vesper in der Klosterkirche.20220919 Ordenstag zumGenerationenhaus 2022 700

Gemeinsamer Ausfug zum Generationenhaus der Elisabethinen Linz. (c) Sr. Anna Pointinger / Marienschwestern


Weiterlesen:

Ordenstagungen 2022 "gegenwärtig und bedeutsam"

Ordenstreffen in Vorarlberg zu Pfingsten

 

[elisabeth mayr-wimmer]

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.