Rücken-Ratgeber als Video online

SpeisingDas Präventionsprogramm „24 Stunden gesunder Rücken“ des Orthopädischen Spitals Speising ist nun auch auf der Website des Spitals als Video, das der ÖRF gedreht hat,  anzusehen.

 Wie verhindert man Rückenschmerzen? Antwort: Indem man im Alltag auf die richtigen Körperhaltungen achtet.  Sei es beim Aufstehen, Zähneputzen, Frühstücken, Autofahren, am Arbeitsplatz, beim Einkaufen, Geschirrspüler-Ausräumen und beim gemütlichen Entspannen auf der Couch zu Hause. Also quasi 24 Stunden am Tag. Neben einer Fotoshow, die veranschaulicht, wie diese Haltungen genau auszusehen haben, bietet das orthopädische Spital Speising in Wien seit Anfang Juli auf seiner Website unter  auch einen Filmbericht an, in dem diese Körperhaltungen genau vorgezeigt werden. 

Tipps und Tricks

„Wer die darin gezeigten Tipps und Tricks beherzigt, verhindert zum Großteil Schmerzen, Belastungen und Fehlhaltungen des Bewegungsapparates. Wir hoffen, dass wir damit noch mehr Menschen veranschaulichen zu können, wie sie sich vor Rückenproblemen schützen. Es ist ein Beitrag zum Patienten-Empowerment“, betont der Ärztliche Direktor des Orthopädischen Spitals Speising, Univ.-Prof. Dr. Franz Grill.

www.oss.at/24StundenVideo

[fk]