Neues Leitungsteam in der HAK Lambach

HAK Lambach  Leitner 120Die Handelsakademie Lambach steht seit 1. Oktober 2013 unter der Leitung von Mag. Stefan C. Leitner. Abt Mag. Maximilian Neulinger und seine Mitbrüder haben Leitner und seinem Team durch Übergabe der Verantwortung ihr Vertrauen ausgesprochen und sie beauftragt, diese berufsbildende Schule weiter zu entwickeln.

„Jeder Tag ist ein neuer Anfang“ wird oft George Eliot zitiert, und dieses Zitat spricht auch Direktor Leitner an, der dazu meint: „Diese Worte weisen positiv in die Zukunft, ich sehe darin die Aufforderung nicht stehen zu bleiben, sich nicht im stets gleichen Trott zu verfangen und nichts Neues mehr zu wagen. Es gibt niemanden der keine Fehler macht; jede/r darf Fehler machen, kann von diesen lernen und am nächsten Tag einen neuen Beginn setzen.“

Was kommt auf die HAK Lambach zu?

Im Bildungsbereich gibt es viele größere und kleinere Aufgaben und Projekte, die sich auftun. Standardisierte Reife- und Diplomprüfung, neues Modulsystem, neue Lehrpläne, die Schlagworte Individualisierung und kompetenzorientiertes Unterrichten sind auch schon seit einiger Zeit in aller Munde und werden an unserem Standort konsequent umgesetzt. Auch der Aufbaulehrgang Horse Management & Economics, beginnend mit diesem Schuljahr, hat große Priorität. Gelegenheit zum Kennenlernen dazu bietet sich beim Tag der offenen Tür am 16. November 2013 von 8:30 – 12:00 Uhr – Herzlich willkommen!

HAK Lambach  DSC 7013

Das neue Leitungs-Team der HAK Lambach setzt sich zusammen aus (v.l.n.r.) Administratorin Dr. Michaela Scherr, Direktor Mag. Stefan C. Leitner, Sekretariat Inge Holzinger, Abt MMag. Maximilian Neulinger, stellvertretende Schulleiterin MMag. Gertrude Wurm (Fotocredit: Der Schulfotograf)

HAK Stift Lambach

[fk]