Bildung überwindet Armut

Zeitschrift MariannhillDas Heft 2/2014 der Zeitschrift „Mariannhill“ widmet sich schwerpunktmäßig dem Thema „Armut überwinden, Ausbildung fördern“. Die von den Missionaren von Mariannhill sechsmal im Jahr herausgegebene Zeitschrift ist ein „Magazin im Dienst der Einen Welt, Mission und Entwicklungszusammenhalt“, so der exakte Untertitel.


Konkret wird das Thema dieser Ausgabe in den „Berichten vor Ort“. „Durchbrecht den Teufelskreis“ ist ein Artikel über Missionare von Mariannhill überschrieben, die sich in Simbabwe für vernachlässigte Kinder stark machen. 2,2 Millionen Menschen sind dort von Hunger bedroht. Ein Mariannhiller Pater erzählt von seiner Arbeit in Lae, Paupa Neuguinea, wo er sich mit seinen Mitarbeiterinnen um Straßenkinder kümmert. Weiters in der Zeitschrift: ein Text über die Kunst der Gastfreundschaft am Beispiel des Klosters Wernberg, die Grenze zwischen „Drinnen und Draußen“ (zuerst im ON erschienen), Bedenkenswertes, Nachrichten aus den Provinzen, ein Malwettbewerb und vieles mehr.
(hw)