Sr. Stefanie Strobel zur neuen Provinzoberin der Helferinnen ernannt

Stefanie Strobel kleinMit Entscheidung vom 10. Februar 2014 hat die Generalleitung der Kongregation der Helferinnen in Paris Sr. Stefanie Strobel zur neuen Provinzoberin der Provinz Mitteleuropa (umfasst die Länder Deutschland, Österreich, Ungarn und Rumänien) ernannt. Sie wird ihr Amt am 25. März 2014 antreten und löst damit Sr. Margarete Pieber ab.

 

 

Sr. Stefanie Strobel, Jahrgang 1970, wurde in Belgien geboren und wuchs auch dort auf. Nach der Matura studierte sie in München Theologie und trat nach dem Studium in die Kongregation der Helferinnen ein. Danach absolvierte sie in München die Ausbildung zur Pastoralreferentin und war bis 2005 in einer Münchner Pfarrgemeinde tätig. Von 2005 bis 2014 war sie Novizenmeisterin im Noviziat der Gemeinschaft in Wien und arbeitete in der Seelsorge im Zentrum für die Theologiestudierenden in Graz mit.