Quo Vadis? geht mit Homepage-Relaunch online

2014-10-30 hp quovadis 120Am 30. Oktober 2014 präsentiert sich der Webauftritt des Quo Vadis?, das Begegnungszentrum der Ordensgemeinschaften Österreich und des Canisuswerks am Wiener Stephansplatz, im neuen Look. Der Homepage-Relaunch spiegelt das moderne, ruhige Erscheinungsbild der Räumlichkeiten des realen Lokals ideal wider. Spiritualität, Identität und die eigene Berufung stehen im Vordergrund. Gleichzeitig wurde auch auf höchste Usability Wert gelegt.

Das Design der Website transportiert das ruhige Design der Architektur des realen Quo Vadis?. Der Slogan der Ordensgemeinschaften Österreich - Freiraum für Gott und die Welt – wurde im Lokal am Stephansplatz 6 im 1. Wiener Gemeindebezirk architektonisch in idealster Weise interpretiert und umgesetzt. Die in Weiß und hellen Grautönen gehaltenen Flächen der Homepage wiederum reflektieren die interessanten architektonischen Winkel der realen Räumlichkeiten.

„Die neue Homepage soll eine moderne, aufgeschlossene Kirche vermittelt“, sagt Mag. Peter Bohynik, Leiter des Begegnungszentrums Quo Vadis?. „Der ruhige und zurückhaltende Webauftritt stellt das Wesentliche in den Mittelpunkt: nämlich Raum für Begegnung zu bieten.“

2014-10-30 hp quovadis 450

Raum geben

Raum geben – das ist das allgegenwärtige Begleitwort. Die fünf virtuellen Räume der Einstiegsseite (kultur.RAUM, pilger.RAUM, dialog.RAUM, orientierung.RAUM, spiritualität.RAUM) laden zur näheren Beschäftigung mit den Schwerpunkten von Quo vadis? ein: die Suche nach der eigenen Persönlichkeit. „Dabei steht die Begriffe der Spiritualität und der Identität und der eigenen Berufung im Vordergrund“, so Mag. Bohynik.

Fragen und Antworten

„Wo geht es mit mir hin?“ - diese und viele ähnliche Fragen unausgesprochene Fragen sollen auf der Startseite so gut wie möglich behandelt/beantwortet werden. Über Bildelemente, Schaltflächen und klaren (Einleitungs-)Texten werden die Suchenden zum Weiterklicken aufgefordert.
Die Website wurde sowohl für Schüler und Jugendliche als auch Erwachsene konzipiert.

Quo Vadis?
Stephansplatz 6, 1010 Wien
www.quovadis.or.at.

[rs]