15. bis 17. März 2015: Tagung zur Bedeutung der Orden für die Ortskirche

2015 01 19 fwr 120Vom 15. bis 17. März 2015 veranstaltet das Forum für Weltreligionen (FWR), eine Ökumenische Arbeitsstelle für interreligiösen Dialog und interreligiöse Zusammenarbeit, in Kooperation mit den Ordensgemeinschaften Österreich unter dem Titel "Diaspora - Monotheistische Weltpräsenz" eine Tagung zur Bedeutung der Orden für die Ortskirche. Veranstaltungsort ist das Johannes-Schlößl der Pallotiner in Salzburg.

Unter den zahlreichen international renommierten Referentinnen und Referenten aus dem In- und Ausland, die zur dreitägigen Tagung nach Salzburg kommen, ist auch Sr. Beatrix Mayrhofer, Präsidentin der Vereinigung der Frauenorden Österreichs. Sie spricht am 17. März über den "Erziehungsauftrag in einer multireligiösen und multikulturellen Gesellschaft".

Das vollständige Programm finden Sie hier.

"Diaspora - Monotheistische Weltpräsenz"

Die Bedeutung der Orden für die Ortskirchen
Tagung des Forum für Weltreligion und der Ordensgemeinschaften Österreich
Zeit: 15. - 17. März 2015
Beginn: 17.00 Uhr (So) bzw. jeweils 9.00 Uhr
Ort: Johannes-Schlößl, Salzburg

[rs]