Sr. Emanuela Resch für eine dritte Amtsperiode wiedergewählt

 

120 reschDie  Halleiner Schwestern Franziskanerinnen hatten vom 13. – 17. Juli 2015 im Generalat Oberalm ihr Generalkapitel, das alle sechs Jahre stattfindet. Dabei wurde die Generalleitung gewählt.

 

 

 

Sr. Emanuela Resch wurde für die nun schon 3. Amtsperiode wiedergewählt. Auch Sr. Adele Fercher wurde als amtierende Generalvikarin für die zweite Amtsperiode durch die Wahl bestätigt. Weiters wurden ins Leitungsteam gewählt: Sr. Cornelia Reinhardt, Sr. Maria Gabriela Unterluggauer und Sr. Christiane Hummel.

1 Generalleitung 15 3vlnr.: Sr. Adele Fercher, Sr. Maria Gabriela Unterluggauer, Sr. Cornelia Reinhardt, Sr. Emanuela Resch, Sr. Christiane Hummel

Die Tage des Generalkapitels waren von einer Atmosphäre der Dankbarkeit und des mutigen Gehens in die Zukunft geprägt. Die Ordensgemeinschaft der Halleiner Schwestern Frnziskanerinnen kurz HSF hat mit dieser Zäsur einen bewussten Neubeginn vollzogen. Als inhaltliche Stütze wurde das Bibelwort aus dem Hebräerbrief genommen: „Glaube ist, Feststehen in dem, was man erhofft; Überzeugtsein von Dingen, die man nicht sieht.“ 

2 Generalkapitel 15 3

Halleiner Schwestern Franziskanerinnen

Fotos: HSF

[fk]