Solidarisch #wache Initiativen

„Seid wachsam!“, steht unter der Karikatur von Josef Geißler. Es braucht wache Bürgerinnen und Bürger, Menschen, die ein Gespür dafür haben, wo etwas schief läuft, wo der soziale Zusammenhalt bröckelt, wo Menschen an den Rand gedrängt werden. Und es braucht Vereine, Initiativen und Netzwerke, die immer wieder auf Schieflagen aufmerksam machen, bei denen man aktiv mitmachen, sich beteiligen und die man solidarisch unterstützen kann. Einige Solidarinitiativen stellen wir hier vor. Die fragmentarische Auflistung finden Sie auch in der aktuellen Ausgabe der ON Ordensnachrichten. #wach #sozial #politisch

Karikatur ON 2 wachsam 700 full

Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE

"Seid wachsam!" - Karikatur: © Josef Geißler

Amnesty International
Lerchenfelder Gürtel 43/4/3
1160 Wien
Tel. +43 1 780 08
https://www.amnesty.at
Nichtstaatliche und Non-Profit-Organisation, die sich weltweit für Menschenrechte einsetzt. Die Vision von Amnesty International ist eine Welt, in der Menschen in Würde und Freiheit leben und ihre Rechte von Staaten garantiert werden.

Christlich geht anders
c/o ksoe, Schottenring 35/DG
1010 Wien
Tel. +43 650 400 5751
http://www.christlichgehtanders.at
Ziel: die soziale Gerechtigkeit ins Zentrum gesellschaftspolitischer Debatten rücken und sich auf die Seite der Ausgegrenzten stellen. Besonders in Zeiten sozialer Not von immer mehr Menschen verlangt Nächstenliebe auch politisches Engagement.

Welthaus
Bürgergasse 2, 8010 Graz
Tel. +43 316 / 32 45 56
http://welthaus.at
Zusammenschluss von sieben katholischen entwicklungspolitischen Organisationen in Graz, Linz, Salzburg, Innsbruck, Klagenfurt, St. Pölten und Wien. Gemeinsamer Einsatz für eine nachhaltige, zukunftsfähige Gesellschaft, in der Menschenwürde und Gerechtigkeit eine zentrale Rolle spielen.

SOS Mitmensch
Zollergasse 15/2, 1070 Wien
Tel.: +43 1 524 99 00
https://www.sosmitmensch.at
Der Verein SOS Mitmensch versteht sich als Interessenvertretung, die sich für die Durchsetzung von Menschenrechten einsetzt. Ziel ist die Gleichberechtigung und Chancengleichheit aller Menschen.

Respekt.net
Neubaugasse 56/2, 1070 Wien
Tel: +43 1 402 01 62
https://verein.respekt.net/
Überparteilicher Zusammenschluss von politisch interessierten Bürgerinnen und Bürgern, die gesellschaftspolitisches Engagement erleichtern wollen. Respekt.net entwickelt neue innovative Konzepte, um eine Teilnahme am politischen Prozess zu fördern und für alle zu ermöglichen.

KOO Entwicklung und Mission
Türkenstraße 3, 1090 Wien
Tel.: +43 1 / 3170 321
www.koo.at
Facheinrichtung der Österreichischen Bischofskonferenz, der 28 Mitgliedsorganisationen sowie von über 50 Missionsorden. Sie fördert, koordiniert und kontrolliert das entwicklungspolitische und missionarische Engagement der katholischen Kirche in Österreich.

Die Tafeln
Simmeringer Hauptstraße 2-4
1110 Wien
Tel. +43 664 882 798 09
https://dietafeln.at
Aufgabe: Versorgung armutsbetroffener Menschen mit geretteten Lebensmitteln durch die Tafeln Österreichs.

Die Armutskonferenz
Herklotzgasse 21/3, 1150 Wien
Tel. +43 1 402 69 44-12
http://www.armutskonferenz.at
Das Netzwerk von über 40 sozialen Organisationen, sowie Bildungs- und Forschungseinrichtungen thematisiert Hintergründe und Ursachen, Daten und Fakten, Strategien und Maßnahmen gegen Armut und soziale Ausgrenzung in Österreich.

Integrationshaus Wien
Engerthstraße 163, 1020 Wien
Tel: +43 1 212 35 20
https://www.integrationshaus.at/de
Das Integrationshaus Wien ist ein Projekt der Flüchtlingshilfe. Neben dem Wohnheimbetrieb im 2. Bezirk bietet der Verein „Projekt Integrationshaus“ ein umfassendes Angebot von Betreuungs- Beratungs- und Bildungsprojekten für Flüchtlinge, Asylwerber und Migranten.

GLOBAL 2000
Neustiftgasse 36, 1070 Wien
Tel: +43 1 812 57 30
https://www.global2000.at
GLOBAL 2000 ist Österreichs führende, unabhängige Umweltschutzorganisation. Als aktiver Teil von Friends of the Earth International kämpft sie für eine intakte Umwelt, eine zukunftsfähige Gesellschaft und nachhaltiges Wirtschaften.

SOL – Menschen für Solidarität,
Ökologie und Lebensstil
Sapphogasse 20/1, 1100 Wien
Tel. +43 680/208 76 51
https://nachhaltig.at
Der Verein SOL ist ein Begegnungsort, eine Diskussions- und Projekt-Baustelle für solidarischen, ökologischen und nachhaltigen Lebensstil.

[hwinkler]