Das Stift St. Peter - Bis dass der Tod Euch scheidet

Zwei junge Mönche und den Erzabt der Benediktinerabtei St. Peter, Korbinian Birnbacher, begleitete ein Filmteam des Bayrischen Fernsehens durch den Klosteralltag. Die Dokumentation mit dem Titel  „Das Stift St. Peter - Bis dass der Tod Euch scheidet“, gesendet am 1. April 2019, gibt spannende Einblicke in die vitale Lebensform des Mönchseins und in das Kloster St. Peter, das älteste Kloster im deutschen Sprachraum mit einer ungebrochenen Kontinuität.

Abt KorbinianMichael Rieß 700

P. Korbinian Birnbacher ist seit 2013 Erzabt der Benediktinerabtei von St. Peter. Foto:© Michael Rieß

 Der Film erzählt die Geschichte von drei Mönchen, die sich für dieses Leben entschieden haben: Dem aus Bayern stammenden Abt und zwei jungen Mönchen, von denen einer auf dem Weg zur ewigen Profess begleitet wird. Die Mönche vom Stift St. Peter gewährten für die Dokumentation einen tiefen Blick in die normalerweise verschlossene Innenwelt des Klosters, in ihre Privaträume, aber auch in ihre Gedanken und Zweifel. Zu sehen sind auch die wundervolle Klosterbibliothek mit ihren Kostbarkeiten, die traditionelle Backkunst des Stiftsbäckers und die hochmoderne Stiftsmühle.

Der Link zum Downloaden des Films

[hwinkler]