fax
 
 
 

Wir brauchen mehr Solidarität

Die Wiener Sozialwissenschaftlerin Barbara Prainsack ist überzeugt: Mit ein bisschen mehr Solidarität können wir alle gesellschaftlichen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts meistern. Der Artikel erschien gekürzt auch im ON 2/19.

Gehen, staunen und das Leben spüren

"Ich habe erfahren, dass das Gehen eine ganz große Erfahrung von Freiheit ist“, schreibt der Gymnasialdirektor Ferdinand Karer, Mitglied des Ordens der Oblaten des hl. Franz von Sales. Er nimmt sich eine Auszeit aus dem Alltag und pilgert 1500 km weit zu Fuß von sich zuhause in Dachsberg in OÖ über Innsbruck, Padua und Assisi nach Rom. Das Gehen öffnet ihm den Blick für das Eigentliche und schenkt die Gewissheit, dass das Leben etwas Besonderes ist. #Aufbruch bewegt

Hohe Erwartungen an die Amazonassynode im Oktober 2019

Es geht um die „Stärkung der Rechte der Indigenen und deren Einbindung in die Synode nach dem Vorbild der Jugendsynode“, betont der Generalobere der Salesianer Don Boscos P. Fernandez Artime bei einem Besuch in der österreichischen Provinz am 4. März 2019.

Aufruf zu Dialog und Begegnung

Francesco Patton, der Kustos der Franziskaner im Heiligen Land, hat in Kairo bei einem Treffen mit dem Großimam der Kairoer Al-Azhar-Moschee Ahmad Mohammad Al-Tayyeb zu Dialog und Begegnung aufgerufen.

Sr. Marjolein Bruinen: Es braucht das respektvolle Miteinander in und für ein Europa in Vielfalt

Die Dominikanerin und Generalsekretärin der Vereinigung der europäischen Ordensoberen (UCESM) in Brüssel Sr. Marjolein Bruinen betonte am 27. Feber 2019 am Rande der Ordensfrauen-Tagung in Vöcklabruck den wichtigen Beitrag der Orden für ein „respektvolles Miteinander in und für ein Europa in Vielfalt“.

20 Jahre Klösterreich: Kultur entdecken und in Begegnungen eintauchen

1998 konstituierte sich Klösterreich bei der Herbsttagung der österreichischen Ordensgemeinschaften mit 15 Stiften und Klöstern. Der Verein Klösterreich zur „Förderung aller kulturellen und touristischen Aktivitäten der Klöster, Orden und Stifte Österreichs“ wurde dazu aus der Taufe gehoben. Heute sind es bereits 27 Klöster in Österreich und den benachbarten Ländern, Deutschland, Tschechien, Ungarn und der Schweiz, die gemeinsam unter dem Motto "Kultur-Begegnung-Glaube" auf spirituelle und kulturelle Angebote hinweisen und dazu einladen. Zur 20. Generalversammlung trafen am 25. Feber 2019 die Vorstandsmitglieder von Klösterreich zu einer Feierstunde im Mutterhaus der Marienschwestern vom Karmel in Linz zusammen.

MIVA-Fahrräder auch für Ordenseinrichtungen

Seit 1999 führt die MIVA Austria im Mai ihre FahrradAktion durch. Bei dieser Aktion wird ganz gezielt um Spenden zur Finanzierung von Fahrradprojekten gebeten. Ordenseinrichtungen profitieren von der FahrradAktion. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok