fax
 
 
 

Paralympics starten und ein Ordensmann ist wieder dabei

 

jpP. Johannes Paul Chavanne wird ab 8. März 2014 wieder in Sotschi präsent sein, um den SportlerInnen, dem Betreuerteam und Österreichern „beizustehen“.Kurz vor dem Abflug hat er die Fragen beantwortet. „Eine Ordensfrau bei den Olympischen Spielen, das wäre ein Highlight und eine große Bereicherung.“

Stift Klosterneuburg ehrt Liturgie-Pionier Pius Parsch

pius parsch 120Mit einem Festgottesdienst und einem internationalen Liturgiesymposion gedenken die Augustiner Chorherren von Stift Klosterneuburg ihres vor 60 Jahren, am 11. März 1954, verstorbenen Mitbruders Pius Parsch (1884-1954). Er gilt als Wegbereiter der Liturgiereform der katholischen Kirche im 20. Jahrhundert.

Ein Jahr Franziskus: Für Orden "Paradigmenwechsel"

2014 02 02 Papst FranciscusDie Worte und Gesten des Papstes seien nicht beliebig und spontan, sondern Folge des Verwurzeltseins in Gott und der Achtung vor dem Menschen in jeder Situation, so die einhellige Meinung der heimischen Ordensverteter nach einem Jahr Amtszeit des Pontifex' aus Argentinien.

Ordenstreffen in Kiew nicht möglich

2014 03 05 ucesm01Ursprünglich sollte die 16. Generalversammlung der UCESM (Union der Europäischen Konferenz der Höheren Ordensoberen/innen) am Montag, den 10. März in Kiew beginnen. Doch aufgrund der höchst angespannten Lage in der Ukraine entschlossen sich Präsident und Vorstand der UCESM aus Verantwortung gegenüber ihren Teilnehmern, das Treffen abzusagen.
Österreichs Ordensleute rufen zu Solidarität und Gebet auf.

Priester-Fußball-EM: Österreich auf Platz 12

2014 02 21 priesterfussball1Österreichs 14 Himmelstürmer (darunter auch zwei Ordensmänner) sind von der Priester-Halleneuropameisterschaft im weißrussischen Lida zurückgek Das österreichische Priesterteam belegte den Platz 12. Die nächste Priester-Halleneuropameisterschaft 2015 wird in Österreich stattfinden.

Sr. Stefanie Strobel zur neuen Provinzoberin der Helferinnen ernannt

Stefanie Strobel kleinMit Entscheidung vom 10. Februar 2014 hat die Generalleitung der Kongregation der Helferinnen in Paris Sr. Stefanie Strobel zur neuen Provinzoberin der Provinz Mitteleuropa (umfasst die Länder Deutschland, Österreich, Ungarn und Rumänien) ernannt. Sie wird ihr Amt am 25. März 2014 antreten und löst damit Sr. Margarete Pieber ab.

Sr. Beatrix Mayrhofer: „Ich lebe arm und bin reich!“

Sr.Beatrix JR8A2669 Katrin Bruder 120Dass Ordensfrauen „glückliche Menschen sind und dass man ihnen das ansieht“, wünscht sich Sr. Beatrix Mayrhofer, die Präsidentin der Vereinigung der Frauenorden Österreichs (VFÖ). Sie selber strahlt viel von diesem glücklichen Leben als Ordensfrau aus. Im Gespräch mit Sophie Lauringer vom Don Bosco Magazin (Heft 2/2014) erklärt sie, warum sie zwar einfach lebt, aber trotzdem glücklich und reich ist an Freiheit, Verfügbarkeit und Beziehungen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.