Organisation und Aufbau

logo2017 450

Wer wir sind?

„Ordensgemeinschaften Österreich“ bezeichnet die Vereinigungen der katholischen Frauen- und Männerorden in Österreich. Konkret ist das die Vereinigung der Frauenorden Österreichs und die Superiorenkonferenz der männlichen Ordensgemeinschaften Österreichs. Es handelt sich dabei um eine gemeinsame Interessenvertretung der Orden, nicht um eine hierarchisch übergeordnete Einheit. Es ist die „verbindende Netzwerkmarke“. Die „Ordensgemeinschaften Österreich“ kommunizieren nach innen und nach außen mit dem Ziel, die Rolle der Orden und die Inhalte, für die sie stehen, zu vermitteln. Der Begriff „Ordensgemeinschaften“ soll leichter verständlich sein als die Bezeichnungen für die formal dahinter stehenden Organisationen wie Superiorenkonferenz der Männerorden und Vereinigung der Frauenorden Österreichs. Diese bleiben rechtlich bestehen.

Das Organigramm