Sr. Pallotti Findenig

Sr Pallotti Findenig 120Sr. Pallotti Findenig von den Missionsschwestern vom Kostbaren Blut im Kloster Wernberg ist Vorsitzende der Regionalkonferenz der Frauenorden in der Diözese Gurk-Klagenfurt.

Sr. Palotti Findenig wurde im Jahr 1943 in Wolfsberg in Kärnten geboren. Mit 21 Jahren trat sie ins Kloster Wernberg ein. Nach Ablegung ihrer ersten Profess studierte sie Theologie in Salzburg und Innsbruck. Ihr Weg führte sie weiter nach Südafrika, wo sie die Novizinnen der Ordensgemeinschaft unterrichtete, und später ins bischöfliche Knabenseminar in Linz, in dem sie als Spiritualin arbeitete. Als Provinzoberin kam sie dann wieder zurück nach Wernberg. Die letzten Jahre arbeitete sie als Pastoral- und Pfarrassistentin. Zurzeit ist sie Hausoberin in Kloster Wernberg.