fax
 
 
 

Fachtagung Weltkirche richtet Blick auf Hotspots der Weltpolitik

 

helmOrdensgemeinschaften Österreich speziell die Missionsorden, katholische Entwicklungsorganisationen und die Koordinierungsstelle laden für den 24. / 25. Juli 2015 ins Stift Lambach. Kirchliches Engagement gegen Gewalt und Krieg wird in den Blick genommen. Die ReferentInnen kommen aus den Hotspots der Gewaltregionen der Welt, Syrien, Irak und Zentralafrika. Spontanteilnahme ist noch möglich.

 

Die Verrücktheit des Anfangs heute leben

120 040"Jeder Orden hat eine spannende und oft verrückte Anfangsgeschichte. Diese Verrücktheit des Anfangs müssen wir mitnehmen und heute leben." Das nimmt H. Petrus Stockinger vom Stift Herzogenburg mit nach Hause. Er war einer der 15 jungen Ordensleute aus Österreich, die am Treffen junger Ordensleute von 5. - 12. Juli 2015 in Taize in Frankreich teilgenommen haben.

#LaudatoSi: Verhalten tiefgreifend überdenken und klar Stellung beziehen

Franz Helm 120Persönliche Konsequenzen hat die Enzyklika #LAUDATO SI von  Papst Franziskus für den Steyler Missionar P. Franz Helm, den neuen geistlichen Assistenten der Katholischen Frauenbewegung. Das Schreiben des Papstes richte sich nicht nur an die Politik und Wirtschaft, sondern an jeden einzelnen Menschen und mache ihm Mut, seine eigene Lebensweise zu überdenken und konkret bei sich selber etwas zu ändern, so P. Helm. Dasselbe Ziel verfolgen im Herbst 2015 auch die Pilger für Klimagerechtigkeit. Ferdinand Kaineder geht den ganzen Weg mit.

Das JAHR DER ORDEN geht in die 2. Hälfte

2015 06 29 JDO 2 haelfte 120Das JAHR DER ORDEN wurde in Österreich mit dem Ordenstag am 24. November 2014 gestartet und endet offiziell am 2. Februar 2016. Ende Juni trafen sich österreichweit VertreterInnen der heimischen Ordensgemeinschaften, um zur Halbzeit den Blick nach vorne zu richten und gemeinsam zu planen, welche Ideen und Aktionen in den nächsten Monaten umgesetzt werden.

P. Gottfried Wegleitner folgt P. Erhard Rauch als Generalsekretär der Superiorenkonferenz der Männerorden nach

120 IMG 8908 WegleitnerDer Franziskanerpater Gottfried Wegleitner wird ab September 2015 in das Generalsekretariat der Männerorden in der Freyung in Wien wechseln. Bei der Vollversammlung der Superiorenkonferenz der männlichen Ordensgemeinschaften Österreichs am 16. Juni 2015 ist diese Personalentscheidung bestätigt worden. Bis 31. Dezember 2015 wird P. Erhard Rauch seine Agenda nach 13 Jahren übergeben und Aufgaben im Orden der Salvatorianer in Wien übernehmen.

ORF III sendet zu Pfingsten Ordens-Gesprächsreihe „viel mehr wesentlich weniger“

vmww 120Die Pfingst-Inspiration nimmt heuer ORF III aus der Ordenswelt. Der Themenschwerpunkt „viel mehr wesentlich weniger“ wurde von den Ordensgemeinschaften Österreich als Ouvertüre zum JAHR DER ORDEN 2015 konzipiert. Ordensleute kommen mit Persönlichkeiten aus Kultur, Wissenschaft und Politik ins Gespräch. Gemeinsam fragt man sich, was wirklich Wesentlich ist. ORF III sendet jetzt als Spezial von Pfingstsonntag, 24. Mai, bis Pfingstdienstag, 27. Mai, die komplette sechsteilige Gesprächsreihe.

Romaria-Wallfahrt: An die Türen und an das Gewissen jener zu klopfen, die Macht und Möglichkeiten haben

 120 IMG 7720Weit über 100 Frauen und Männer haben die 24 Kilometer der „Wallfahrt in Solidarität mit Flüchtlingen“ am 26. April 2015 zu Fuß von Schwechat nach Maria Enzersdorf entlang von „Orten der Solidarität“ zurückgelegt. Die Generalleiterin der CS-Schwestern Susanne Krendlesberger und Abtpräses Christian Haidinger feierten mit den WallfahrerInnen zum Abschluß das „Politische Abendgebet“.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.