Gott suchen und finden nach Ignatius von Loyola

Thorer Nicht außerhalb von der Welt, sondern in der Welt Gott entdecken, ihn suchen und finden in allen Dingen war das Anliegen des Ignatius von Loyola. Wie das möglich ist und was das nicht nur grundsätzlich, sondern konkret im persönlichen Leben heißt, berichten Mitglieder der österreichischen  Jesuitenprovinz, die 2013 ihrer Gründung vor 450 Jahren gedenkt. Jesuiten verstehen sich als „Gefährten Jesu für die Menschen“, so das Motto des Jubiläums – und als Gesendete, die Menschen zu ermutigen, zu begleiten und zu befähigen, Gott in allem, auch in den kleinsten Dingen zu suchen und zu finden.

Josef Thorer SJ (Hg.), Gott suchen und finden nach Ignatius von Loyola, Echter Verlag, Würzburg 2013.